Beiträge mit dem Schlagwort Charlotte Chable

18.09.2020

Charlotte Chable und der Gedanke ans Aufhören

 
Charlotte Chable wird nach dem jüngsten Kreuzbandriss den Winter 2020/21 verpassen. In einem Interview mit den Kollegen von www.skiactu.ch sagt sie: "derzeit ist es nicht sicher, ob ich weiter mache".

16.09.2020

Unglaubliches Pech – Charlotte Chable wieder schwer verletzt

 
Sie ist der grosse Pechvogel des Schweizer Ski-Teams: Charlotte Chable hat sich am Dienstag (15. September) beim Slalomtraining in Saas Fee erneut eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt lange aus. Der Schock sitzt beim gesamten Team tief.

21.05.2020

Mit neuem Material gegen die Stagnation

 
Vor zwei Tagen sagte Charlotte Chable auf Instagram ihrem Ausrüster, der sie seit Kindertagen begleitet hat, danke. Heute, am 21. Mai, hat die 25 Jahre alte Waadtländerin den Namen der neuen Skimarke bekannt gegeben.

04.12.2018

Nastasia Noens fährt in Trysil zum Sieg

 
Nastasia Noens (30) gewinnt den zweiten Europacup-Slalom von Trysil (NOR). Die Französin macht in der Entscheidung einen Sprung von Platz 11 bis ganz nach vorne. Beste Schweizerin: Charlotte Chable als Zehnte.

20.11.2018

Anpassungen im Swiss-Ski-Aufgebot für Killington

 
In den Swiss-Ski-Frauen-Teams für die Technik-Rennen von Killington gibt es im Vergleich zu den Wettkämpfen von Sölden und Levi kleine Veränderungen. So kehrt zum Beispiel Simone Wild wieder ins Weltcup-Team zurück.

09.11.2018

Swiss Ski mit drei Weltcup-Neulingen im Aufgebot

 
Mit neun Männern und sieben Frauen tritt Swiss Ski zum ersten Weltcup-Slalom des Winters in Levi an. Im Aufgebot stehen eine Fahrerin und zwei Fahrer, die zum ersten Mal im Weltcup antreten werden.

30.08.2018

Die Konkurrenz schlägt zurück

 
Kein "Schweizer Tag 2.0" in Coronet Peak. Nach den zwei Siegen und dem dritten Platz von gestern gab es bei den heutigen Slaloms "nur" Silber und Bronze für das Schweizer Team. Adam Zampa (Bild) gewinnt zum vierten Mal die Gesamtwertung und zum dritten Mal die Slalomwertung des...

29.08.2018

Ein „Swiss Game“ an den Winter Games in Neuseeland

 
Herausforderung auf schwieriger Piste bestens gemeistert. Bei den Slaloms von Coronet Peak holte sich das Schweizer Team gleich drei Podestplätze – darunter zwei Siege. Die Winter Games von Neuseeland sind heute zu einem Swiss Game geworden. Trainer und Kurssetzer Thierry Meynet sprach von...

26.08.2018

Krass – Charlotte Chable, Semyel Bissig und Ian Gut im freien Fall

 
Für Charlotte Chable, Ian Gut und Semyel bissig ist es am Sonntag (26. August) rasant abwärts gegangen. Vor den nächsten Rennen in Neuseeland stellte sich das Trio MutprobenHier der besonderen Art. Semyel Bissig erzählt, warum er seich 134 Meter in die Tiefe gestürzt hat.

23.08.2018

Der erste Schweizer Saisonsieg in einem Kontinentalcup ist geschafft

 
Erster Sieg für Swiss Ski in einem Kontinentalcup-Rennen 2018/19. Charlotte Chable gewinnt am Mount Hotham in Australien den Slalom deutlich vor Madison Hoffman und Neja Dvornik. Warum Charlotte Chable trotzdem nur "halb zufrieden" ist, lesen Sie hier. Bei den Männern setzte sich ein Holländer...

22.08.2018

Schweizer am Mount Hotham nahe am Sieg

 
Je einen zweiten Platz holten sich eine Swiss-Ski-Athletin und ein Schweizer Rennfahrer bei den ANC-Riesenslaloms von Mount Hotham (Australien). Die Siege jedoch gingen nach Deutschland (Frauen) und in die Slowakei (Männer).

15.08.2018

Freude bei Charlotte Chable, kurzer Ärger für Semyel Bissig

 
Am Dienstag der erste Podestplatz, am Mittwoch der erste Sieg: Charlotte Chable nimmt in Neuseeland Fahrt auf und spricht gegenüber www.skinews.ch über die Zeit in Ozeanien und die baldige Rückkehr in den Weltcup. Während sich die 23-Jährige über den Sieg freuen kann, hadert Semyel Bissig mit...

14.08.2018

Erster Podestplatz für die Schweiz und ein „Unbezwingbarer“

 
Beim Slalom der neuseeländischen Meisterschaften hat es den ersten Podestplatz für eine Rennfahrerin aus der Schweiz gegeben. Und bei den Männern entpuppt sich der Belgier Sam Maes in Coronet Peak als "unschlagbar". Warum er selber vom dritten Erfolg in Serie überrascht worden ist, verrät er...

12.08.2018

Kein Schweizer Tag in Coronet Peak

 
Sam Maes (Belgien/Bild) und Piera Hudson (Nzl) haben die Riesenslaloms zum Auftakt der bis zum 15. August dauernden Renn-Serie in Coronet Peak (Nzl) gewonnen. Für das beste Resultat aus Schweizer Sicht sorgte Semyel Bissig mit einem 7. Platz.