Weltcup in der Schweiz – Tendenz zu Geisterrennen?

26.08.2020

Welche Rennen finden wann und wo statt? Noch ist betreffend Weltcup-Saison 2020/21 und Rennen in der Schweiz vieles in der Schwebe. Auch die Frage, ob Publikum vor Ort sein wird oder nicht, harrt noch der Klärung. In St. Moritz beschäftigt man sich mit einer Art Kompromiss.

Weltcup in der Schweiz (hier Crans Montana im Jahr 2008) ohne Zuschauer? – Foto: GEPA pictures

Geisterrennen oder Stimmung in den Zielräumen von Wengen, Adelboden, Crans Monatana, St. Moritz und Davos? Diese durch das Coronavirus überhaupt erst aufgekommene Frage wartet noch immer auf eine Beantwortung. Und die Organisatoren der Rennen tun sich zum jetzigen Zeitpunkt schwer, eine Entscheidung zu fällen. Zu viele Entscheidungsgrundlagen, vorab der Rennkalender ohne Nordamerika-Events und damit eine verbindliche Liste . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk