„Normal“ werden die Lauberhorn-Rennen 2021 nicht

14.07.2020

Wie der Weltcup-Winter 2020/21 aussehen wird, weiss heute niemand. Die FIS und die örtlichen Organisatoren stehen vor grossen Herausforderungen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die internationalen Lauberhornrennen im Januar 2021 nicht im "normalen" Rahmen stattfinden werden, ist sehr hoch. Finden in Wengen statt Abfahrt, Kombination und Slalom gar zwei Abfahrten und ein Super-G statt?

Womöglich wird der Slalomhang in Wengen im Jahr 2021 nicht für ein Weltcup-Rennen präpariert. – Foto: GEPA pictures

Wenn es aufgrund der Corona-Pandemie und den mit dieser einhergehenden Massnahmen eine Weltcup-Saison 2020/21 gibt, dann dürfte das Wochenende vom 15. bis 17. Januar in Wengen ein im Vergleich mit den Vorjahren ziemlich verändertes werden. Die gestern (13. Juli) in Österreich verbreitete Meldung, dass

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk