Mikaela Shiffrin weit vor Petra Vlhova und dem Rest der Welt

02.02.2019

Frühlingshafte Temperaturen und eine weiche Piste hindern Mikaela Shiffrin nicht daran, die Beste zu sein. Die Amerikanerin führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Maribor deutlich vor Petra Vlhova.

Darf zum wiederholten Mal ihre Dominanz erklären: Mikaela Shiffrin. – Foto: GEPA pictures

Nach der pickelharten Piste beim Riesenslalom vom Freitag herrscht am Samstag Frühling in Maribor. Auf einer Unterlage, wie sie die Skirennfahrerinnen im Frühling antreffen, geht der letzte Slalom vor den Weltmeisterschaften in Are über die Bühne. Trotz der veränderten Bedingungen gibt es an der Spitze der Zwischenrangliste keine Überraschungen. Nach dem 1. Lauf führt die . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk