Beiträge mit dem Schlagwort Mikaela Shiffrin

28.11.2021

Mikaela Shiffrin schlägt zurück und holt den Rekordsieg

 
Mikaela Shiffrin hat ihren 46. Slalomsieg im Weltcup und damit die Rekordmarke von Ingemar Stenmark bezüglich Anzahl Siege in einer Disziplin egalisiert. Die Amerikanerin fängt in Killington die bei Halbzeit in Führung liegende Petra Vlhova noch ab.

28.11.2021

Petra Vlhova fordert Mikaela Shiffrin beim „Heimspiel“

 
Levi-Doppelsiegerin Petra Vlhova lässt nicht locker. Die Slowakin liegt im 1. Lauf des Slaloms von Killington vor Mikaela Shiffrin, die bisher alle vier Slaloms auf diesem Hang hat gewinnen können. Auf Platz 3 geht Wendy Holdener in die Pause.

21.11.2021

Das Gipfeltreffen findet im zweiten Levi-Rennen seine Fortsetzung

 
Petra Vlhova liegt nach dem 1. Lauf des zweiten Levi-Slaloms in Führung und ist auf bestem Weg, auf diesem Hang den vierten Sieg in Serie einzufahren. Hinter der Slowakin haben sich Mikaela Shiffrin, Michelle Gisin und Anna Swenn-Larsson eingereiht. – Das Rennen ist noch im Gang.

20.11.2021

Petra Vlhova zieht mit Mikaela Shiffrin gleich

 
Das Slalom-Duell der beiden besten Athletinnen ihres Fachs hat in Levi mit einem Sieg von Petra Vlhova begonnen. Die Slowakin hat jetzt vier Levi-Siege auf dem Konto und zieht damit mit der heute zweitplatzierten Mikaela Shiffrin gleich.

20.11.2021

Das Duell der Levi-Dominatorinnen ist im Gang

 
Die dreimalige Levi-Siegerin Petra Vlhova liegt nach dem 1. Lauf vor Mikaela Shiffrin, der vierfachen Gewinnerin dieses Slaloms, in Führung. Das Schweizer Top-Duo Gisin/Holdener geht in den Top-8 in die Pause. Der Start zum 2. Lauf ist für 13.30 Uhr festgesetzt.

17.11.2021

Mikaela Shiffrin, die Umwelt und ein Karriereende

 
Ein Zoom-Medientermin von Mikaela Shiffrin sorgt für Schlagzeilen. Sie denke, dem Klimaschutz geschuldet, an ein Karriereende, heisst es. Die nächsten Rennen wird die Amerikanerin aber noch bestreiten…

13.11.2021

Mikaela Shiffrin ist zurück im Trainingsalltag

 
Der Rücken hat gezwickt und Mikaela Shiffrin daran gehindert, voll trainieren zu können. Jetzt meldet sich die zweifache Olympiasiegerin zurück und trainiert auch wieder Speed-Disziplinen.

23.10.2021

Mikaela Shiffrin fängt Lara Gut-Behrami noch ab

 
Podestplatz zum Weltcup-Auftakt für die Schweiz. Lara Gut-Behrami muss sich beim Riesenslalom von Sölden einzig der im zweiten Lauf entfesselt fahrenden Mikaela Shiffrin beugen. Den dritten Rang sichert sich mit Petra Vlhova die Gesamtweltcupsiegerin des Vorwinters.

23.10.2021

Lara Gut-Behrami führt – Kugel-Favoritinnen vorne dabei

 
Die Saison ist lanciert. Und aus Sicht der Schweizerinnen mit einem perfekten Zwischenresultat. Lara Gut-Behrami führt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Sölden vor Mikaela Shiffrin (USA/0,02 Sekunden zurück), Stephanie Brunner (AUT/0,54) und Katharina Liensberger (AUT/0,63).

31.05.2021

Der Skirennsport hat ein neues Traumpaar

 
Liebesglück im Ski-Zirkus. Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde sind ein Paar. Die 26 Jahre alte Amerikanerin und der zwei Jahre ältere Norweger haben ihre Beziehung via soziale Medien öffentlich gemacht.

21.03.2021

Mikaela Shiffrin führt im letzten WC-Rennen des Winters

 
Beim letzten Weltcup-Rennen des Winter 2020/21 liegt nach dem 1. Lauf Mikaela Shiffrin in Führung. Die Amerikanerin liegt an der Spitze des in der Lenzerheide gefahrenen Riesenslalom vor Marta Bassino und Meta Hrovat. Lara Gut-Behrami hat das Rennen unter kuriosen Umständen aufgegeben.

20.03.2021

Liensberger gewinnt die Slalom-Kugel, Vlhova den Gesamtweltcup

 
Dank dem zweiten Sieg in Serie hat sich die Österreicherin Katharina Liensberger die kleine Kristallkugel für die beste Slalom-Fahrerin des Winter 2020/21 gesichert. Petra Vlhova verliert zwar diese Kugel, darf sich aber – als erste Slowakin überhaupt – über den Gewinn des Gesamtweltcups...

13.03.2021

Katharina Liensberger erlöst Österreich

 
Erster Weltcupsieg für die Weltmeisterin, erster Saisonsieg für die Österreicherinnen. Katharina Liensberger gewinnt den zweiten Slalom von Are vor Mikaela Shiffrin und Wendy Holdener. Petra Vlhova (8.) vergab ihre Chancen bereits im 1. Lauf.

13.03.2021

Mikaela Shiffrin schielt Richtung Weltcupsieg Nummer 70

 
Ein böser Patzer von Petra Vlhova, eine Laufbestzeit von Mikaela Shiffrin und eine starke Lena Dürr sind die auffälligsten Merkmale des 1. Laufes beim Weltcup-Slalom von Are. Wendy Holdener liegt als Vierte noch in Sichtweite zum Podest.

12.03.2021

Die nächsten 100 Punkte für Petra Vlhova

 
Die Slowakin Petra Vlhova gewinnt den ersten Weltcup-Slalom von Are vor Katharina Liensberger und Mikaela Shiffrin und realisiert damit ihren sechsten Saisonsieg im Weltcup. Damit überholt Vlhova in der Gesamtwertung Lara Gut-Behrami.

07.03.2021

Petra Vlhova setzt sich im Heimrennen durch – Shiffrin sauer

 
Die Slowakin Petra Vlhova gewinnt den Riesenslalom von Jasna und macht im Kampf um die grosse Kristallkugel viele Punkte auf Lara Gut-Behrami gut. Alice Robinson wird Zweite und Mikaela Shiffrin fällt noch auf Platz 3 zurück. Die Amerikanerin kritisierte danach die Rennunterbrechung, die...

06.03.2021

Mikaela Shiffrins Fahrt zum Slalom-Sieg in Jasna

 
Mikaela Shiffrin gewinnt den Weltcup-Slalom von Jasna und feiert ihren 45. Erfolg in dieser Disziplin. Hinter der Amerikanerin reihen sich Petra Vlhova und Wendy Holdener ein – ein Podest, das an das Jahr 2019 erinnert.

25.02.2021

Ski-Duo für die Laureus Sports Awards 2021 nominiert

 
Zwei erfolgreiche Skirennfahrerinnen sind in unterschiedlichen Kategorien für die 22. Laureus Sports Awards nominiert worden. Die Preisvergabe findet anlässlich einer virtuellen Veranstaltung Anfang Mai 2021 statt.

20.02.2021

Katharina Liensberger mit Gala-Vorstellung zum zweiten Gold

 
Mikaela Shiffrin ist als Slalom-Weltmeisterin abgelöst worden. Die Österreicherin Katharina Liensberger gewinnt nach Gold im Parallel-Rennen auch Gold im Slalom und verweist Petra Vlhova und Shiffrin auf die Plätze. Für Wendy Holdener bleibt nur der vierte Platz.

18.02.2021

Lara Gut-Behrami holt sich das zweite Gold

 
Nach 20 Jahren und dem Weltmeisterinnentitel von Sonja Nef in St. Anton hat die Schweiz wieder eine Riesenslalom-Weltmeisterin. Lara Gut-Behrami gewinnt in Cortina d'Ampezzo Gold vor Mikaela Shiffrin und der Österreicherin Katharina Liensberger.

18.02.2021

Mikaela Shiffrin geht als Führende in die Pause

 
WM-Gold im Slalom, im Super-G und in der Kombination hat Mikaela Shiffrin bereits. Nun führt sie bei den Weltmeisterschaften von Cortina d'Ampezzo nach dem 1. Lauf im Riesenslalom knapp vor Teamkollegin Nina O'Brien und Lara Gut-Behrami.

15.02.2021

Mikaela Shiffrins Fahrt zu Kombi-Gold

 
Der sechste Weltmeisterinnen-Titel für Mikaela Shiffrin ist Tatsache. Zum ersten Mal hat sich die Amerikanerin in der Kombination durchsetzen können. Die anderen Medaillen sichern sich Petra Vlhova (Silber) und Michelle Gisin (Bronze).

15.02.2021

Mikaela Shiffrin schnappt sich ihren ersten Kombi-Titel

 
Der sechste Weltmeisterinnen-Titel für Mikaela Shiffrin ist Tatsache. Zum ersten Mal hat sich die Amerikanerin in der Kombination durchsetzen können. Die anderen Medaillen sichern sich Petra Vlhova (Silber) und Michelle Gisin (Bronze).

02.02.2021

Mikaela Shiffrin plant vier WM-Starts ein

 
Mikaela Shiffrin plant für Cortina d'Ampezzo so viele WM-Starts, wie noch nie. Sie möchte, so hat sie heute verlauten lassen, im Slalom, Riesenslalom, Super-G und in der Kombination antreten.

17.01.2021

„Neue“ Mikaela Shiffrin führt in Kranjska Gora

 
Bei unverändert herausfordernden Bedingungen hat Mikaela Shiffrin im 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Kranjska Gora die schnellste Zeit ins Ziel gebracht. Marta Bassino und Michelle Gisin haben die Rückstände im Rahmen halten können. – Das Rennen ist noch im Gang.

12.01.2021

Sieg und 100. Podestplatz für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin ist auch im Slalom zurück an der Spitze. Die Amerikanerin gewinnt zum vierten Mal den Weltcup-Slalom von Flachau. Katharina Liensberger wir Zweite und Wendy Holdener als Beste eines unglaublich starken Schweizer Teams kehrt als Dritte auf das Podest zurück.

12.01.2021

Mikaela Shiffrin im Flutlicht zur Bestzeit

 
Zum zweiten Mal in dieser Saison ist Mikaela Shiffrin eine Laufbestzeit im Slalom gelungen. Die 25 Jahre alte Amerikanerin führt im Nacht-Slalom von Flachau vor Wendy Holdener (SUI) und Petra Vlhova (SVK).

14.12.2020

Mikaela Shiffrin macht den 67. Weltcup-Sieg perfekt

 
Emotionen pur bei der Amerikanerin. Mikaela Shiffrin gewinnt den zweiten Weltcup-Riesenslalom von Courchevel vor Federica Brignone und Tessa Worley. Michelle Gisin verpasst als Vierte das Podest nur knapp. Shiffrins 67. Weltcup-Sieg ist ein ganz besonderer geworden.

14.12.2020

Verbesserte Mikaela Shiffrin liegt an der Spitze

 
Mikaela Shiffrin führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Courchevel. Die Riesenslalom-Olympiasiegerin konnte das italienische Duo mit Marta Bassino und Federica Brignone sowie die restliche Konkurrenz in Schach halten.

10.12.2020

Grosse Kristallkugel für Mikaela Shiffrin kein Thema

 
Mikaela Shiffrin kehrt, nachdem sie die Rennen in Sölden, Lech/Zürs und die geplanten Rennen von St. Moritz weggelassen hat und nur bei den Slaloms in Levi am Start war, in Courchevel in den Weltcup zurück. Die Zielsetzung für 2020/21 ist aber mit den Vorjahren nicht vergleichbar.

01.12.2020

Mikaela Shiffrin verzichtet auf St. Moritz

 
Kein Wiedersehen mit Mikaela Shiffrin in St. Moritz. Die Amerikanerin wird nach ihrem Startverzicht beim Parallel-Rennen von Lech/Zürs auch an den Super-G-Rennen vom kommenden Wochenende nicht teilnehmen.

21.11.2020

Favoritin Petra Vlhova gewinnt den Slalom von Levi

 
Die Slowakin Petra Vlhova ist ihrer Rolle als Favoritin gerecht geworden und hat den ersten Weltcup-Slalom des Winters 2020/21 vor Mikaela Shiffrin und Katharina Liensberger gewonnen. Die Schweizerinnen überzeugen mit drei Fahrerinnen in den Top-10.

21.11.2020

Erster Slalomlauf des Winters – das Duell hat begonnen

 
Die beiden besten Slalom-Fahrerinnen der jüngsten Vergangenheit sind auch die schnellsten Athletinnen im ersten Lauf des Slalom-Winters 2020/21. Petra Vlhova führt vor Mikaela Shiffrin. Die besten Schweizerinnen verlieren mehr Zeit, als erwartet werden durfte.

20.11.2020

Mikaela Shiffrin 2020/21: dankbar, wütend – stark verändert

 
Nach 300 Tagen Absenz ist Mikaela Shiffrin wieder Teil des Weltcup-Zirkus. In Levi, wo sie schon vier Weltcup-Slaloms hat gewinnen können, wird aber eine "andere" Mikaela Shiffrin am Werk sein als bisher. Die Amerikanerin startet mit Nummer 1 ins Rennen.

09.10.2020

Mikaela Shiffrin in Sölden nicht am Start

 
Mikaela Shiffrin, Siegerin des Sölden-Rennens 2014, wird beim Saison-Auftakt am 17. Oktober nicht am Start stehen. Rückenprobleme verhindern die Teilnahme der 25 Jahre alten Amerikanerin.

11.06.2020

Mikaela Shiffrin braucht deutliche Worte

 
In einem langen, mit deutlichen Worten formulierten Posting auf Instagram bezieht – nach vielen US-Sportlerinnen und Sportlern – auch Mikaela Shiffrin Stellung zur Ermordung des Afroamerikaners George Floyd.

03.02.2020

Mikaela Shiffrin trauert um ihren Vater

 
Schicksalsschlag für US-Skistar Mikaela Shiffrin. Die 24 Jahre alte Amerikanerin hat via soziale Medien mitgeteilt, dass ihr Vater Jeff überraschend verstorben ist. Jeff Shiffrin wurde nur 65 Jahre alt.

26.01.2020

Mikaela Shiffrin mit dem sechsten Saisonsieg

 
Mikaela Shiffrin gewinnt den Super-G von Bansko und feiert damit ihren 66. Weltcupsieg, den sechsten in der laufenden Saison. Marta Bassino wird Zweite und Lara Gut schafft es genau ein Jahr nach ihrem bisher letzten Podestplatz wieder in die Top-3.

24.01.2020

Mikaela Shiffrin mit ihrem zweiten Abfahrtssieg

 
Mikaela Shiffrin gewinnt zum zweiten Mal in ihrer Karriere eine Abfahrt. Die Amerikanerin gewinnt die von Val d'Isère nach Bansko verlegte Abfahrt vor Federica Brignone und Joana Hählen.

21.01.2020

Mikaela Shiffrin für Laureus-Award nominiert

 
Wie im Vorjahr ist Mikaela Shiffrin auch 2020 für den Laureus Sport-Award in der Kategorie "Welttsportlerin des Jahres" nominiert. Sie ist heuer die einzige Vertreterin des alpinen Skirennsports.

18.01.2020

Hundertstelkrimi entscheidet – zwei Siegerinnen in Sestriere

 
Die drei auf dem Podest des Weltcup-Riesenslaloms von Sestriere stehenden Fahrerinnen sind lediglich durch 1 Hundertstelsekunde getrennt. Ganz vorne das Duo Federica Brignone/Petra Vlhova und mit dem kleinstmöglichen Rückstand auf Platz drei Mikaela Shiffrin.

14.01.2020

Petra Vlhova wiederholt den Flachau-Sieg von 2019

 
Der Sieg im Weltcup-Slalom von Flachau geht nach 2019 auch im Jahr 2020 an Petra Vlhova. Die Slowakin gewinnt vor Anna Swenn-Larsson, Mikaela Shiffrin und der viertplatzierten Wendy Holdener. Es ist dies Vlhovas 13. Weltcup-Sieg der Karriere.

04.01.2020

Petra Vlhova gewinnt das Duell gegen Mikaela Shiffrin

 
Nach zwei Laufbestzeiten geht der logische Sieg im Weltcup-Slalom von Zagreb an Petra Vlhova. Die Slowakin hält Mikaela Shiffrin mit 1,31 Sekunden auf Distanz und der Rest der Welt liegt mit 3,49 und mehr Sekunden weit zurück.

04.01.2020

Wird heute Mikaela V. von Zagreb gekrönt?

 
2013, 2015, 2018 und 2019 hat Mikaela Shiffrin die "SnowQueenTrophy" von Zagreb bereits gewinnen können. Gewinn die Amerikanerin auch heute, dann setzt sie (auch) hier neue Massstäbe.

29.12.2019

Mikaela Shiffrin greift nach dem Slalom-Hattrick 2019/20

 
Nach 50 Prozent des Arbeitstages ist Mikaela Shiffrin auf Kurs Richtung des 64. Weltcupsieges. Die Amerikanerin führt nach dem 1. Lauf des Slaloms von Lienz vor Petra Vlhova und Nina Haver-Loeseth. - Das Rennen ist im Gang.

28.12.2019

Mikaela Shiffrin kehrt ganz an die Spitze zurück

 
Mikaela Shiffrin gewinnt den Weltcup-Riesenslalom von Lienz und feiert ihren 63. Sieg auf höchster Stufe. Hinter der Amerikanerin steigen auch Marta Bassino (ITA) und die Österreicherin Katharina Liensberger auf das Podest.

28.12.2019

Mikaela Shiffrin in altbekannter Stärke zur Bestzeit

 
Ein kleiner Fehler, aber ansonsten eine starke Fahrt – Mikaela Shiffrin hat beim 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Lienz gezeigt, dass sie die Enttäuschung von Courchevel verarbeitet hat. Die Amerikanerin liegt vor Marta Bassino und Federica Brignone in Führung.

14.12.2019

Mikaela Shiffrin am Sonntag nicht am Start

 
Für Mikaela Shiffrin wird es heuer in St. Moritz nur ein Rennen geben. Die Amerikanerin wird am Sonntag nicht zum Parallel-Slalom auf der "Engiadina"-Piste starten und erklärt, warum das so ist.

14.12.2019

Sofia Goggia sichert sich den 7. Weltcupsieg

 
Sofia Goggia gewinnt den Super-G von St. Moritz. Die Italienerin setzt sich mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung auf Federica Brignone und 0,13 Sekunden von Mikaela Shiffrin durch. Lara Gut-Behrami wird gute Fünfte.

06.12.2019

Mutter Shiffrin zieht sich etwas zurück

 
Sie war Mikaela Shiffrins Bezugsperson und "Chef". Nun hat sich Mutter Eileen etwas zurückgezogen und wird die dreifache Gesamtweltcupsiegerin künftig nicht mehr ständig begleiten.

01.12.2019

Der Superstar gewinnt auf der Super-Star-Piste

 
Die Zweitbest beim Weltcup-Slalom von Killington verliert 2,29 Sekunden auf die Siegerin. Und diese heisst, wie könnte es anders sein, Mikaela Shiffrin. Der 62. Weltcup-Sieg der Amerikanerin und ihr vierter Slalom-Erfolg in Killington sind Tatsache.

01.12.2019

Normalfall und Ausnahmezustand in Killington

 
Mikaela Shiffrin greift in Killington nach dem vierten Slalom-Sieg in Folge und ihrem 62. Weltcup-Erfolg. Die Amerikanerin liess dem Rest der Welt keine Chance und liegt mit mehr als einer Sekunde voraus.

30.11.2019

Marta Bassino holt sich den Sieg in Killington

 
Italienischer Doppelsieg beim Riesenslalom von Killington. Marta Bassino setzt sich vor Vorjahressiegerin Federica Brignone und Mikalea Shiffrin durch. Michelle Gisin verpasst das Podest hauchdünn.

30.11.2019

Weltcup-Punkte zum Geburtstag

 
Das Duell kann stattfinden. Alice Robinson, die Überraschungssiegerin von Sölden, ist fit und bestreitet den Riesenslalom von Killington. Damit kommt es zum Duell "Wunderkind" gegen "ehemaliges Wunderkind".

23.11.2019

Mikaela Shiffrin gewinnt in Levi vor Wendy Holdener

 
Mikaela Shiffrin hat den 41. Weltcupsieg im Slalom in der Tasche. Die Amerikanerin gewinnt vor Wendy Holdener und der Österreicherin Katharina Truppe. Petra Vlhova, die Führende bei Halbzeit, scheidet in der Entscheidung aus.

26.10.2019

Warum Siegerin Robinson auch etwas traurig ist

 
Am Samstag hat die 17 Jahre alte Alice Robinson in Sölden die Skiwelt mit ihrem ersten Weltcup-Sieg überrascht. Das haben Robinson, Mikaela Shiffrin und Tessa Worley nach dem Rennen gesagt.

26.10.2019

„Wunderkinder“ geben den Tarif für 2019/20 bekannt

 
Nur eine 17-Jährige konnte die vorgelegte Pace von Mikaela Shiffrin mitgehen. Die Amerikanerin führt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms in Sölden 0,14 Sekunden vor Alice Robinson. Der Rest der Welt liegt schon deutlich zurück.

25.10.2019

Erster „Saisonsieg“ für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin steigt mit einem Sieg in die Saison ein. Der dreimaligen Gesamtweltcupsiegerin ist in Sölden zum zweiten Mal nach 2017 die Auszeichnung "Skieur d'Or" verliehen worden.

26.07.2019

Mikaela Shiffrins neuste Errungenschaft

 
Mikaela Shiffrin ist erfolgreich und führt ein glückliches Leben. Kürzlich hat sie in den sozialen Medien ihr Gesangstalent offenbart und nun gibt sie Einblicke in ihr fertiggestelltes Heim in Edwards (US-Bundesstaat Colorado).

11.07.2019

Mikaela Shiffrin – wieder nichts

 
Und wieder kein ESPY-Award für Mikaela Shiffrin. Die Auszeichnung für die ESPY-Sportlerin des Jahres 2019 holte sich in der Nacht auf heute eine Fussballerin ab. Anders sah es für Lindsey Vonn und Roger Federer aus.

29.05.2019

Mikaela Shiffrin unter besonderem Druck

 
Mikaela Shiffrin, die Überfliegerin des Ski-Weltcups, ging in die Luft. Als Passagierin testete sie in einem Kampfjet der "Thunderbids"-Flugstaffel die Fliehkräfte. Sehen Sie das für die Doppel-Weltmeisterin von Are so besondere Erlebnis hier im Video.

17.03.2019

Mikaela Shiffrin hat die nächste Kugel in Griffweite

 
Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin führt nach dem 1. Lauf das Klassement des letzten Weltcup-Riesenslaloms des Winters an. Die Amerikanerin ist damit auf bestem Weg, zum ersten Mal in ihrer Karriere den Riesenslalom-Weltcup zu gewinnen. Dazu gab es im 1. Lauf eine Übeerraschung und einen Abschied.

16.03.2019

Wendy Holdener nahe dran, aber Shiffrin minim schneller

 
Das war ganz knapp. Wendy Holdener hat Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin hart gefordert, aber nicht geschlagen. 0,07 Sekunden machten die Differenz und verhalfen beim Weltcup-Final in Soldeu der Amerikanerin zum 40. Weltcup-Sieg in ihrer Spezialdisziplin.

14.03.2019

Mikaela Shiffrin schnappt sich erstmals die Super-G-Kugel

 
Mikaela Shiffrin hat zum ersten Mal in ihrer Karriere die kleine Kristallkugel für die beste Super-G-Fahrerin des Winters gewonnen. Das letzte Rennen in dieser Disziplin konnte die Deutsche Viktoria Rebensburg gewinnen. – Das Rennen ist im Gang

09.03.2019

Rekord – Shiffrin feiert ihren 15. Saisonsieg

 
Mikaela Shiffrin hat es geschafft und feiert den 15. Saisonsieg – eine Marke, die vor ihr noch keine Fahrerin erreicht hat. Die Amerikanerin gewinnt den Slalom von Spindlermühle vor Wendy Holdener und Petra Vlhova.

09.03.2019

Mikaela Shiffrin greift nach dem 15. Weltcup-Sieg 2018/19

 
Mikaela Shiffrin ist auf dem Weg zum 15. Saisonsieg im Weltcup. Die Amerikanerin führt nach dem 1. Lauf des Slaloms von Spindlermühle mit 0,38 Sekunden Vorsprung auf Wendy Holdener und bereits 1,28 Sekunden Reserve auf Frida Hansdotter.

20.02.2019

Mikaela Shiffrin verzichtet auf Crans Montana

 
Die gesundheitlich noch immer angeschlagene Mikaela Shiffrin gönnt sich eine Pause. Die Amerikanerin, die am Dienstag den City-Event in Stockholm hatte für sich entscheiden können, verzichtet auf die Weltcup-Rennen in Crans Montana und Sotschi.

19.02.2019

Ramon Zenhäusern wiederholt den Sieg in Stockholm

 
Der Sieger des City-Events heisst wieder Ramon Zenhäusern. Der Walliser bezwingt im Final den Schweden Andre Myhrer. Daniel Yule wird Vierter. Mikaela Shiffrin gewinnt den Final gegen Christina Geiger und feiert ihren 14. Weltcup-Sieg im Winter 2018/19.

16.02.2019

Mikaela Shiffrin gewinnt zum vierten Mal Slalom-Gold

 
Mikaela Shiffrin hat es geschafft: die Amerikanerin gewinnt zum vierten Mal in Serie den Weltmeisterinnen-Titel im Slalom. Silber geht an Anna Swenn Larsson und Bronze holt sich Petra Vlhova. Wendy Holdener patzt in der Entscheidung und fällt weit zurück.

10.02.2019

Shiffrin kontert Bode Miller und Lindsey Vonn

 
Lindsey Vonn und Bode Miller haben ihr Unverständnis darüber kundgetan, dass Mikaela Shiffrin die WM-Kombination nicht gefahren ist. Nun kontert Shiffrin via Instagram: "Ich bin ich, und niemand anderer."

06.02.2019

Mikaela Shiffrin verzichtet auf die Kombi

 
Mikaela Shiffrin verzichtet auf die Kombination und macht damit Wendy Holdener zur grossen Favoritin auf WM-Gold. Weil die Amerikanerin auch auf die Abfahrt verzichtet, wird sie noch zwei Chancen auf weitere Medaillen haben.

04.02.2019

Die erste Chance auf Gold für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin geht bei der ersten WM-Entscheidung, dem Super-G, als Favoritin an den Start. Für die Schweiz starten Lara Gut-Behrami, Jasmine Flury, Corinne Suter und Wendy Holdener.

01.02.2019

Mikaela Shiffrin geht als Führende in die Pause

 
Mikaela Shiffrin, die Siegerin der Riesenslaloms von Courchevel und Kronplatz, geht in Maribor als Leaderin in die Pause zwischen den Läufen. Regen, Nebel und eine harte Piste fordern den Fahrerinnen einiges ab.

22.01.2019

Vier Ski-Frauen für die Laureus-Awards nominiert

 
Gleich vier Top-Skirennfahrerinnen dürfen, wenn am 18. Februar in Monaco die Laureus Sports Awards 2019 vergeben werden, auf eine Auszeichnung hoffen. In der Kategorie "Sportlerin des Jahres" sind Ester Ledecka und Mikaela Shiffrin nominiert.

20.01.2019

Jubel bei Mikaela Shiffrin – bittere Tränen bei Lindsey Vonn

 
Wenn Mikaela Shiffrin im Super-G auf das Podest fährt, dann gewinnt sie gleich. So auch im Rennen von Cortina d'Ampezzo, welches die Amerikanerin vor Tina Weirather und Tamara Tippler gewonnen hat. Licht und Schatten gab es im letzten Cortina-Rennen beim Team von Swiss Ski und Lindsey Vonn weinte...

15.01.2019

Mikaela Shiffrin hält die Konkurrenz auf Distanz

 
Und dieses war der 53. Streich. Mikaela Shiffrin gewinnt den Weltcup-Riesenslalom von Kronplatz und feiert den 10. Saisonsieg und ihr bereits 53. Weltcup-Rennen. Wendy Holdener wird als Neunte beste Schweizerin und Andrea Ellenberger überrascht mit Platz 11.

15.01.2019

Mikaela Shiffrin allein auf weiter Flur

 
Mit 1,39 Sekunden Vorsprung liegt Mikaela Shiffrin nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms in Kronplatz an der Spitze der Rangliste. Von den Schweizerinnen befindet sich keine in den Top-10.

08.01.2019

Petra Vlhova schnappt Mikaela Shiffrin den Sieg weg

 
Petra Vlhova fängt Mikaela Shiffrin im 2. Lauf noch ab und gewinnt den Weltcup-Slalom von Flachau. Die Erleichterung bei der Slowakin ist riesig. Wendy Holdener fährt auf Position 4. Anna Swenn Larsson musste nachträglich disqualifiziert werden.

08.01.2019

Mikaela Shiffrin führt im Slalom von Flachau

 
Slalomweltmeisterin Mikaela Shiffrin lässt sich auch vom Schneetreiben nicht einbremsen. Die Amerikanerin führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Flachau vor Anna Swenn Larsson (SWE/0,27 zurück) und Petra Vlhova (SVK(0,31). Wendy Holdener liegt an 6. Stelle.

06.01.2019

Mikaela Shiffrin verzichtet auf St. Anton

 
Mikaela Shiffrin wird auf die Teilnahme an den Speed-Rennen von St. Anton verzichten. Die Führende im Gesamtweltcup will sich schonen und im Hinblick auf die WM in Are Kräfte sparen.

05.01.2019

Die „Snow Queen“ heisst zum vierten Mal Mikaela Shiffrin

 
Die "Snow Queen" heisst nach 2013, 2015 und 2018 zum vierten Mal Mikaela Shiffrin. Noch beeindruckender: fünfter Slalom des Winters und zum fünften Mal gewinnt Shiffrin vor Petra Vlhova. Wendy Holdener fährt in Zagreb als Dritte auf das Podest und holt ihre 19. Top-3-Rangierung in einem...

05.01.2019

Königin Shiffrin greift nach der nächsten Krone

 
Mikaela Shiffrin führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Zagreb mit mehr als einer Sekunde Vorsprung auf die erste Verfolgerin. Und diese heisst Wendy Holdener und kommt aus dem Kanton Schwyz.

02.01.2019

Marlies Schild: „Mikaela, du wirst nicht gierig“

 
Mikaela Shiffrin hat Marlies Schild (heute Raich) als Slalom-Rekordsiegerin abgelöst. In Interviews hat die Amerikanerin aber gesagt, dass die Österreicherin für sie die ewige Rekordhalterin bleiben werde. Nun revanchiert sich Marlies Raich.

29.12.2018

Mikaela Shiffrin behält die weisse (Slalom-)Weste

 
Mikaela Shiffrin gewinnt auch den vierten Slalom des Winters. Die Amerikanerin verweist Petra Vlhova auf Platz 2. Wendy Holdener steigt mit Laufbestzeit in der Entscheidung als Dritte in diesem Winter zum ersten Mal auf das Podest eines Weltcup-Slaloms.

29.12.2018

Am Semmering herrscht der „Normalfall“

 
Nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms am Semmering herrscht der "Normalfall". In Führung liegt Mikaela Shiffrin vor Petra Vlhova, Frida Hansdotter und Wendy Holdener.

28.12.2018

Mikaela Shiffrin knapp voraus

 
Es geht eng zu und her beim Riesenslalom am Semmering. Nach dem 1. Lauf knapp voraus: Mikaela Shiffrin. Wendy Holdener in Tuchfühlung mit der erweiterten Spitze.

22.12.2018

Mikaela Shiffrin holt den Jubiläumssieg

 
35. Sieg im Slalom, 50. Weltcup-Sieg insgesamt. Mikaela Shiffrin setzt sich in Courchevel gegen den Rest der Welt durch. Hinter Petra Vlhova und Frida Hansdotter bleibt Wendy Holdener der vierte Platz.

22.12.2018

Mikaela Shiffrin in Führung, Wendy Holdener vorne dabei

 
Mikaela Shiffrin führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Courchevel. Die 23-Jährige strebt den 212 Weltcup-Sieg für die Amerikanerinnen an, gewinnt sie heute, so hat sie alleine deren 50 zu dieser Marke beigesteuert. Wendy Holdener liegt auf Postition 4.

16.12.2018

Mikaela Shiffrin gönnt sich eine Pause

 
Mikalea Shiffrin wird auf die Teilnahme an den beiden Speed-Rennen von Val Gardena verzichten. Sie wolle die arg strapazierten Batterien etwas aufladen, lässt sie ihre Fans wissen.

09.12.2018

Mikaela Shiffrin spendet einen Teil des Preisgeldes

 
Grosse Geste einer grossen Sportlerin: Mikaela Shiffrin, Doppelsiegerin in St. Moritz, spendet einen Teil des am Wochenende in St. Moritz gewonnenen Preisgelds an die "Freude herrscht"-Stiftung von Adolf Ogi.

09.12.2018

Mikaela Shiffrin gewinnt auch den Parallel-Slalom

 
Zwei Rennen in St. Moritz, eine Siegerin. Nach dem Super-G vom Samstag hat Mikaela Shiffrin auch den Parallel-Slalom im Engadin gewonnen. Wendy Holdener kommt nach Startschwierigkeiten auf Platz 3.

09.12.2018

Mikaela Shiffrin fährt locker und leichtfüssig zur Bestzeit

 
Egal in welcher Disziplin: Mikaela Shiffrin fühlt sich im alpinen Ski-Weltcup wohl. Die Amerikanerin hat in St. Moritz die beste Qualifikationszeit für den am Nachmittag stattfindenden Parallel-Slalom abgeliefert. Die Schweizerinnen blieben unter den Erwartungen.

08.12.2018

Nur die Beste war schneller als Lara Gut-Behrami

 
Mikaela Shiffrin gewinnt den Super-G von St. Moritz und damit ihr 47. Weltcup-Rennen. Mit Lara Gut auf Platz 2. und Tina Weirather auf Rang 3 dürfen sich die Fans über ein internationales Podest freuen. – Das Rennen ist im Gang.

02.12.2018

Sieg im Super-G – Mikaela Shiffrin erledigt eine Pendenz

 
Es ist bereits im 1. Super-G des Winters passiert. Mikaela Shiffrin gewinnt ihr erstes Rennen in dieser Disziplin und erreicht damit schon eines ihrer Saisonziele. Ein verbesserte Lara Gut verpasst das Podest als Achte nur um 15 Hundertstelsekunden.

25.11.2018

Mikaela Shiffrin wiederum die Schnellste

 
Mikaela Shiffrin hat es wieder getan. Die Amerikanerin gewinnt zum dritten Mal den Weltcup-Slalom von Killington und baut damit natürlich die Führung in sämtlichen Wertungen weiter aus. Starke Schweizer Team-Leistung mit Michelle Gisin als bester Fahrerin auf Platz 5.

25.11.2018

Mikaela Shiffrin führt, Schweizerinnen mit Verspätung im Ziel

 
Mikaela Shiffrin liegt beim Slalom-Heimspiel in Killington in Führung. Die Amerikanerin liess sich weder vom Regen, noch vom Nebel und auch nicht durch den etwas "eckig" gesetzten Lauf irritieren. Die Schweizerinnen hatten da mehr Mühe, aber dennoch sind fünf Swiss-Ski-Fahrerinnen in der...

21.11.2018

Weltcup-Debut für eine 18-jährige Amerikanerin

 
Das amerikanische Aufgebot für die Heim-Rennen in Killington (24./25. November) steht. Im 10-köpfigen Team steht auch eine 18 Jahre alte Fahrerin, die ihr erstes Weltcup-Rennen bestreiten wird.

17.11.2018

Mikaela Shiffrin gewinnt zum 33. Mal einen Weltcup-Slalom

 
Die Favoritin hat sich durchgesetzt. Weltmeisterin Mikaela Shiffrin gewinnt den Slalom von Levi, feiert in dieser Disziplin ihren 33. Sieg – den 44. Weltcupsieg insgesamt – und hat nun eine Herde mit drei Rentieren. Wendy Holdner verpasst als Fünfte das Podest und Michelle Gisin wird Zehnte.

17.11.2018

Mikaela Shiffrin liegt in Levi in Führung

 
Die Weltmeisterin gibt sich keine Blösse. Mikaela Shiffrin liegt beim ersten Weltcup-Slalom des Winters in Führung. Die 23 Jahre alte Amerikanerin liegt 0,14 Sekunden vor Frida Hansdotter. Wendy Holdener lauert mit 0,70 Sekunden Rückstand auf Platz 5. Auch Michelle Gisin und Carole Bissig werden...

12.09.2018

Rüsten bald die Chinesen Marcel Hirscher und Co aus?

 
Die Muttergeseschaft von zwei grossen Skiherstellern hat offenbar das Interesse eines chinesischen Konzerns auf sich gezogen. Wie österreichische Medien berichten prüft Anta Sports die Übernahme des finnischen Sportartikelkonzerns Amer.

19.07.2018

Für einmal ist Mikaela Shiffrin leer ausgegangen

 
Kein "Sport-Oscar" für Mikaela Shiffrin. Für zwei ESPY-Awards war die Slalom-Königin nominiert. Zwei Mal zog die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2018 gegen die Snowboarderin Chloe Kim (Olympiasiegerin in der Halfpipe) den Kürzeren. Damit bleibt Lindsey Vonn mit der Auszeichnung als "Sportlerin...

27.06.2018

Mikaela Shiffrin schwärmt von Marcel Hirscher

 
Am 4. Juli will Marcel Hirscher (29) über seine Zukunft orientieren. Die Konkurrenz - das machte kürzlich Felix Neureuther klar – hofft, dass der Doppel-Olympiasieger von Pyoengchang und siebenfache Gesamtweltcupsieger seine Karriere trotz seiner baldigen Rolle als Vater fortsetzen wird. Mikaela...

21.06.2018

Mikaela Shiffrin für zwei Awards nominiert

 
Wenn am 18. Juli in Los Angeles (USA) die ESPY-Awards, eine Art amerikanischer Sport-Oscar, verliehen werden, wird nur Riesenslalom-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin den alpinen Skirennsport vertreten. Die 23-Jährige ist gleich in zwei Kategorien für die Auszeichnung nominiert worden, trifft dort...