Mikaela Shiffrin in Soldeu nicht am Start

08.02.2024

Mikaela Shiffrin wird am Wochenende die Weltcup-Rennen von Soldeu (AND) nicht bestreiten. Es gehe zwar täglich besser und die Schmerzen würden immer weniger, aber für die Belastung, die ein Rennen mit sich bringe, sei sie noch nicht bereit.

Mikaela Shiffrin. – Foto: GEPA pictures

Wenn am kommenden Wochenende in Soldeu je ein Weltcup-Slalom und ein Weltcup-Riesenslalom gefahren werden, wird Mikaela Shiffrin nicht am Start stehen. Die Führende im Gesamtweltcup hat via soziale Medien mitgeteilt, dass sie für die Rückkehr nach dem Sturz in der Abfahrt von Cortina d'Ampezzo noch nicht bereit sei. "Obwohl ich mich jeden Tag besser . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk