Beiträge mit dem Schlagwort Manuel Feller

26.02.2022

Henrik Kristoffersen gewinnt den Slalom von Garmisch

 
Siebter Sieger im siebten Weltcup-Slalom des Winters 2021/22. Henrik Kristoffersen gewinnt das Rennen von Garmisch-Partenkirchen vor Loic Meillard (SUI) und Manuel Feller (AUT). Tanguy Nef fädelt als Führender nach dem 1. Lauf in der Entscheidung ein und scheidet aus.

09.01.2022

Austria-Party am Chuenisbärgli

 
Sensationeller Slalom-Sieger am Chuenisbärgli. Der Vorarlberger Johannes Strolz gewinnt den Weltcup-Slalom von Adelboden vor Manuel Feller und dem Deutschen Linus Strasser. Den Schweizern gelingt ein gutes Teamergebnis.

09.01.2022

Österreichische Doppelführung in Adelboden

 
Zwei Österreicher liegen bei Halbzeit des Weltcup-Slaloms von Adelboden an der Klassementsspitze. Fabio Gstrein und Manuel Feller führen 0,05 Sekunden vor Luca Aerni. Einige der Mitfavoriten sind ausgeschieden. Spannung für den 2. Lauf ist garantiert.

08.01.2022

Marco Odermatt macht den Heimsieg perfekt

 
Marco Odermatt ist der grosse Sieger des Weltcup-Riesenslaloms von Adelboden. Der Schweizer hält dem Druck stand und setzt sich als grosser Favorit vor Manuel Feller und Alexis Pinturault durch.

19.12.2021

Henrik Kristoffersen kann doch noch gewinnen

 
24. Weltcup-Sieg für Henrik Kristoffersen. Der Norweger gewinnt den Riesenslalom von Alta Badia vor Marco Odermatt und Manuel Feller. Weltmeister Mathieu Faivre wurde als Führender nach dem 1. Lauf weit zurückgespült.

19.12.2021

Marco Odermatt „jagt“ Mathieu Faivre

 
Der Kampf auf und mit der Gran Risa von Alta Badia ist im Gang. Der Franzose Mathieu Faivre geht nach dem 1. Lauf als Führender in die Pause und spürt den heissen Atem eines Konkurrenten im Nacken: Marco Odermatt liegt nur 0,02 Sekunden zurück.

10.10.2021

Die Ringe haben ihren Glanz verloren

 
Der Winter 2021/22 kennt mit den Olympischen Spielen in Peking einen Höhepunkt. Die Vorfreude auf den Grossanlass ist derzeit nur wenig spürbar. Das hat mehrere Gründe.

12.08.2021

Familie Feller hat ein neues Mitglied

 
Die Familie des Österreichischen Technik-Spezialisten Manuel Feller (28) ist grösser geworden. Wie der Tiroler auf Instagram mitteilt, ist das im April angekündigte zweite Kind kürzlich auf die Welt gekommen.

02.04.2021

Manuel Feller wird erneut Vater

 
Der Österreicher Manuel Feller hat über die sozialen Netzwerke ein freudiges Ereignis angekündigt. Der 28-Jährige und seine Lebenspartnerin werden zum zweiten Mal nach 2019 Eltern.

16.01.2021

Manuel Fellers Coup auf der „Märchenwiese“

 
Das Märchen ist perfekt. Manuel Feller feiert in seinem 124. Weltcup-Rennen den ersten Sieg. Er setzt sich im Ersatz-Slalom für Wengen vor Clement Noel und Landsmann Marco Schwarz durch. Den Schweizern gelingt ein tolles Team-Resultat.

06.01.2021

Deutschland stellt den „König von Zagreb“

 
Nach fast vier Jahren steht wieder ein Fahrer aus Deutschland auf dem obersten Podest eines Weltcup-Slaloms. Linus Strasser gewinnt in Zagreb sein erstes (klassisches) Weltcup-Rennen und setzt sich vor drei Österreichern durch.

15.10.2020

Ein nächster Ausfall im Sölden-Aufgebot des ÖSV

 
Nachdem bereits Patrick Feurstein seine Teilnahme am Riesenslalom von Sölden hat absagen müssen, trifft es nun einen weiteren ÖSV-Athleten. Manuel Feller kann wegen Rückenproblemen am Sonntag nicht starten.

28.04.2020

Manuel Feller singt seine „Message“

 
Vergangene Woche hatte Österreichs Technik-Spezialist einen Reggae-Song angekündigt. Jetzt ist er da. Und der Song hat zu Zeiten von Corona eine klare Aussage: "Stay at home" (bleib daheim).

09.01.2020

Manuel Feller verzichtet auf den Adelboden-Riesen

 
Manuel Feller ist zwar nach seinem Bandscheibenvorfall schneller als erwartet wieder zurück im Weltcup, übertreiben aber will der Österreicher nicht. Deshalb verzichtet er auf den Riesenslalom von Adelboden.

03.01.2020

Jetzt ist es fix: Manuel Feller in Zagreb dabei

 
Der Österreicher Manuel Feller hat den Härtetest vom Freitag bestanden und wird den Weltcup-Slalom von Zagreb bestreiten und damit 31 Tage nach einem Bandscheibenvorfall sein Comeback geben.

02.01.2020

Manuel Feller vor dem baldigen Comeback

 
Österreichs Technik-Spezialist Manuel Feller steht vor seinem Comeback. Nach einem Bandscheibenvorfall steht der Tiroler womöglich bereits beim Weltcup-Slalom von Zagreb am Start.

04.12.2019

Auch Manuel Feller muss passen

 
Hiobsbotschaft auch aus dem österreichischen Lager. Techniker Manuel Feller muss Nordamerika verlassen und reist wegen Rückenproblemen zurück nach Österreich.

11.11.2019

Vaterfreuden für Manuel Feller

 
Glück im Hause Manuel Feller. Österreichs 27 Jahre alter Technik-Spezialist hat via soziale Medien die Geburt seines Sohnes Lio bekannt gegeben.

25.06.2019

Manuel Feller verkündet tolle News

 
Mitten in der Vorbereitung auf den nächsten Winter kündigt der Österreicher Manuel Feller seinen baldigen "grössten Erfolg" an. Der 26 Jahre alte Technik-Spezialist wird bald Vater.

20.01.2019

Noel-Premiere verhindert Austria-Triplette am Lauberhorn

 
Der 21 Jahre alte Franzose Clement Noel gewinnt den Slalom von Wengen und damit sein erstes Weltcup-Rennen. Er lässt das Österreicher-Duo mit Manuel Feller und Marcel Hirscher knapp hinter sich. Bester Schweizer wird Daniel Yule auf Plat 5.

06.01.2019

Marcel Hirscher gewinnt zum fünften Mal in Zagreb

 
Dank Willen und Wettkampfglück gewinnt Marcel Hirscher den Slalom von Zagreb vor dem überraschenden Alexis Pinturault und Manuel Feller. Den Schweizern werden – mit Ausnahme von Tanguy Nef – im 2. Lauf die Flügel massiv gestutzt.

06.01.2019

Marco Schwarz voraus, Schweizer in Lauerstellung

 
Dreifache Austria-Führung beim ersten Slalom des neuen Jahres. Marco Schwarz, seit dem City-Event von Oslo Weltcup-Sieger, liegt nach dem 1. Lauf des Slaloms von Zagreb vor Marcel Hirscher und Manuel Feller in Führung. Die Schweizer und weitere Co-Favoriten sind in Lauerstellung.

17.11.2018

Jetzt ist Henrik Kristoffersen an der Reihe

 
Die Frauen haben mit Mikaela Shiffrin – wie erwartet – die erste Slalom-Siegerin des Winters gefunden. Wer tut es morgen der Amerikanerin gleich? Es gibt einige Anwärter auf das Podest und eigentlich deren zwei auf den Sieg in Levi. Und gewinnen wird... Henrik Kristoffersen.

12.11.2018

Der ÖSV schickt je neun Frauen und Männer nach Levi

 
Das Aufgebot des Österreichischen Skiverbandes ÖSV für die ersten Slalom-Rennen des Winters umfasst total 18 Namen. Je neun Fahrerinnen – darunter ein Weltcup-Neuling – und Fahrer machen sich am 17./18. November nördlich des Polarkreises auf die Jagd nach Weltcup-Punkten.

23.10.2018

Ein 21er-Kader für das ÖSV-Heimspiel in Sölden

 
Elf Frauen und zehn Männer bilden das ÖSV-Aufgebot für das "Heimspiel" vom 27./28. Oktober in Sölden. Österreich stellt ein breites Team mit Stars, Nachwuchshoffnungen und routinierten Grössen für die ersten Riesenslalom-Rennen des Winters.

18.10.2018

Manuel Feller: „Marcel Hirscher lügt ja nicht“

 
Der Tiroler Manuel Feller ist eine Figur im Weltcup-Zirkus. Der Technik-Spezialist aus dem Tirol sagt und vertritt durchaus auch mal seine Meinung und gehört – so hat es Marcel Hirscher kürzlich gesagt – zu den Anwärtern auf Spitzenplätze. "Marcel Hirscher lügt ja nicht", sagt der seit dem...

14.10.2018

Manuel Feller: „Marcel Hirscher lügt ja nicht“

 
Der Tiroler Manuel Feller ist eine Figur im Weltcup-Zirkus. Der Technik-Spezialist aus dem Tirol sagt und vertritt auch mal seine Meinung und gehört – so hat es Marcel Hirscher kürzlich gesagt – zu den Anwärtern auf Spitzenplätze. "Wenn ich am Start stehe, dann will ich gewinnen", sagt der...

29.06.2018

Warum Manuel Feller das Gletschertraining in der Schweiz nicht so mag

 
Der nächste Winter kommt bestimmt. Das ÖSV-Quartett Manuel Feller, Christian Hirschbühl, Marco Schwarz und Michael Matt, Gewinner von Slalom-Bronze in Pyoengchang, bereiten ihre Körper in Leogang (Nähe Salzburg) auf die WM-Saison vor. Mit grossem Erfolg: "Ich fühle mich so gut wie noch nie",...