Beiträge mit dem Schlagwort Europacup 2023/24

26.02.2024

EC: Noel Zwischenbrugger gewinnt erstmals im Europacup

 
Der Vorarlberger Noel Zwischenbrugger gewinnt am Pass Thurn den Riesenslalom und damit sein erstes Europacup-Rennen überhaupt. Der 22-Jährige setzt sich vor Flavio Vitale (ITA) und Hand Grahl-Madsen (NOR) durch. Marco Fischbacher (SUI) verpasst als Vierter das Podest knapp.

21.02.2024

EC: Sieg-Premiere für Leona Popovic

 
Die Kroatin Leona Popovic gewinnt den Slalom von Malbun (LIE) und darf sich über ihren ersten Erfolg im Europacup freuen. Die 26-Jährige verteidigte ihre Führung nach dem 1. Lauf und hielt die Konkurrenz, angeführt von Charlie Guest (GBR) und Emilia Mondinelli (ITA) auf Distanz.

21.02.2024

EC: Florian Loriot fährt zum zweiten Saisonsieg

 
Zweiter Europacup-Sieg für den Franzosen Florian Loriot. Der 27-Jährige setzt sich gegen die starke Konkurrenz – vorab aus Österreich – durch, gewinnt den von Bjelasnica/Sarajewo nach Sella Nevea verlegten Super-G und baut die Führung in der Disziplinenwertung aus.

11.02.2024

EC: Emily Schöpf gewinnt die Abfahrtswertung 2023/24

 
Die erste Entscheidung in einer Europacup-Disziplinenwertung ist gefallen. Die Österreicherin Emily Schöpf steht ein Rennen vor Schluss der Saison als Gewinnerin der Abfahrtswertung 2023/24 fest. Die Siege in beiden Rennen von Crans Montana haben sich Elvedina Muzaferija (BIH) und Karen Clement...

11.02.2024

Europacup-Rennen von Berchtesgaden wieder abgesagt

 
Von Maribor nach Berchtesgaden und jetzt wieder abgesagt. Die beiden Europacup-Riesenslaloms, die am 17./18. Februar in Oberbayern hätten ausgetragen werden sollen, mussten aufgrund des Wetters schon wieder abgesagt werden.

09.02.2024

Europacup: Zwei Super-G werden in Sella Nevea nachgeholt

 
Am Mittwoch (7. Februar) musste die FIS die beiden in Bjelasnica/Sarajevo (BHI) geplanten Europacup-Super-G absagen, heute kann der Verband bereits die Alternative präsentieren. Sella Nevea (ITA) springt als Austragungsort ein.

08.02.2024

Europacup: Berchtesgaden übernimmt zwei abgesagte Rennen

 
Die FIS hat für die abgesagten Europacup-Riesenslaloms von Maribor Ersatz gefunden. Berchtesgaden, wo Mitte Januar bereits zwei EC-Slaloms ausgetragen worden sind, springt ein und organisiert die zwei Rennen am 17./18. Februar.

07.02.2024

Europacup: Beide Super-G der Männer von Bjelasnica abgesagt

 
Nach den beiden Europacup-Riesenslaloms von Maribor (12./13. Februar) können am 17./18. Februar auch die beiden in Bjelasnica/Sarajevo geplanten Europacup-Super-G der Männer nicht stattfinden. Die FIS ist auf der Suche nach Ersatzmöglichkeiten.

06.02.2024

EC: Zweiter Europacup-Erfolg für Karen Clement

 
Die Französin Karen Clement gewinnt den Europacup-Super-G von La Thuile vor der Amerikanerin Tricia Mangan. Malorie Blanc, die Junioren-Weltmeisterin aus der Schweiz, fährt als Dritte auch im zweiten Rennen innerhalb von zwei Tagen auf das Podest und übernimmt die Führung in der...

06.02.2024

Europacup: Nur Theodor Braekken schneller als Tanguy Nef

 
Am Montag Zweiter, am Dienstag Sieger. Der Norweger Theodor Braekken gewinnt in Gstaad/Saanen sein erstes Europacup-Rennen und übernimmt mit diesem Erfolg die alleinige Führung in der Slalomwertung des Europacups. Auf Platz 2 landet der Schweizer Tanguy Nef, Dritter wird Fabian Ax Swartz (SWE).

05.02.2024

EC: Zwei Schweizerinnen in La Thuile auf dem Podest

 
Premieren-Sieg für Theresa Runggaldier im Europacup. Die Italienerin gewinnt in La Thuile (ITA) den Super-G vor den beiden Schweizerinnen Malorie Blanc und Jasmina Suter. Für Blanc ist es der zweite Podestplatz im Europacup, für Suter bereits der elfte.

05.02.2024

EC: Erster Europacup-Sieg für Fabian Ax Swartz

 
Der Schwede Fabian Ax Swartz gewinnt in Gstaad/Saanen den ersten von zwei Europacup-Slaloms und feiert damit seinen ersten Sieg auf dieser Stufe. Hinter dem Norweger Theodor Braekken sichert sich der Schweizer Matthias Iten den dritten Rang.

31.01.2024

Europacup-Rennen in Maribor gestrichen

 
Rennabsagen im Europacup. Die beiden für den 12. und 13. Februar in Maribor (SLO) geplant gewesenen Riesenslaloms der Männer können aufgrund zu warmer Temperaturen nicht durchgeführt werden.

26.01.2024

EC: Nicolo Molteni verhindert Lars Röstis zweites Tarvisio-Double

 
Nicolo Molteni gewinnt zum zweiten Mal nach dem Super-G von Wengen (2023) ein Europacup-Rennen. Der Italiener ist bei der Abfahrt von Tarvisio um 15 Hundertstelsekunden schneller im Ziel als Lars Rösti (SUI), der damit das erneute Tarvisio-Double nur knapp verpasst.

25.01.2024

EC: Und wieder schlägt Lars Rösti in Tarvisio zu

 
Der Berner Lars Rösti gewinnt zum dritten Mal in seiner Karriere eine Europacup-Abfahrt und zum dritten Mal gewinnt er das Rennen in Tarvisio (ITA). Der 26-Jährige setzt sich vor Luis Vogt (GER) und Marco Pfiffner (LIE) durch.

25.01.2024

EC: Zwei Podestplätze für die Schweizerinnen

 
Die Schweizerinnen Janine Schmitt (2.) und Malorie Blanc (3.) fahren beim Europacup-Super-G von Orcières Merlette – auch dank dem Eingreifen der Coaches – auf das Podest. Gewonnen wurde das Rennen von der Italienerin Vicky Bernardi, die zum ersten Mal als Siegerin aus einem Europacup-Rennen...

23.01.2024

Europacup-Leaderin Doriane Escane mit Knieverletzung out

 
Aus, vorbei – für die Französin Doriane Escane, die Leaderin der Gesamtwertung im Europacup, ist der Winter 2023/24 vorzeitig zu Ende. Die 25 Jahre alte Technik-Spezialistin hat sich erneut einen Kreuzbandriss im Knie zugezogen.

22.01.2024

EC: Ohrfeige für die Schweizer bei ÖSV-Vierfach-Triumph

 
Die Österreicher können sich beim Europacup-Super-G von Tarvisio (ITA) über einen Vierfach-Triumph freuen, derweil die Schweizer eine herbe Niederlage einstecken müssen. Vincent Wieser gewinnt das Rennen vor Stefan Eichberger, Christoph Krenn und Manuel Traninger.

18.01.2024

Rücktritt auch bei den Österreicherinnen

 
Dritter Rücktritt im alpinen Skirennsport innerhalb weniger Stunden. Nach Thomas Dressen (GER) und Vivianne Härri (SUI) hat auch die Österreicherin Magdalena Kappaurer das Ende ihrer Laufbahn als Skirennfahrerin bekannt gegeben.

18.01.2024

Feuer erloschen – auch Vivianne Härri tritt zurück

 
Rücktritt im Team der Schweizerinnen. Riesenslalom-Spezialistin Vivianne Härri hat sich entschieden, ihre Karriere als Rennfahrerin per sofort zu beenden. Das Feuer sei erloschen, sagt die 24 Jahre alte Obwaldnerin.

18.01.2024

EC: Riesenslalom von Val Cenis nach 17 Fahrern abgebrochen

 
Der Europacup-Riesenslalom der Männer in Val Cenis (FRA) hat nach 17 Fahrern abgebrochen werden müssen. Die wechselnden Bedingungen (Sicht) hätten weder ein faires noch ein sicheres Rennen zugelassen. Zum Zeitpunkt des Abbruchs lag Marco Fischbacher (SUI) an der Spitze der Rangliste.

17.01.2024

EC: Fabian Gratz holt sich den ersten Sieg im Europacup

 
Der Deutsche Fabian Gratz gewinnt in Val Cenis den Europacup-Riesenslalom vor Livio Simonet (SUI) und dem Italiener Simon Talacci. Die Fahrer zwischen Platz 2 und Rang 25 haben sich alle innerhalb von einer Sekunde Zeitdifferenz klassiert.

16.01.2024

EC: Daniele Sette kehrt am Mittwoch zurück

 
Beim Europacup-Riesenslalom von Val Cenis (FRA) kehrt der Schweizer Daniele Sette in den Wettkampfbetrieb zurück. Der 31 Jahre alte Bündner zog sich im Juli 2023 eine schwere Verletzung zu und steigt mit Verspätung auf neuem Material in die Saison ein.

14.01.2024

EC: Dritter Europacup-Sieg für Fadri Janutin

 
Der Bündner Fadri Janutin gewinnt den Europacup-Slalom von Berchtesgaden vor Theodor Braekken aus Norwegen und Noel von Grünigen. Reto Schmidiger und Joel Lütolf sind im 2. Lauf ausgeschieden. Michel Brügger holt sich mit Platz 19 seine ersten EC-Punkte.

13.01.2024

EC: Reto Schmidiger fährt in Berchtesgaden auf das Podest

 
Eirik Hystad Solberg (NOR) und Emil Pettersson (SWE) sorgen beim Europacup-Slalom von Berchtesgaden für einen skandinavischen Doppelerfolg. Reto Schmidiger fährt für die Schweiz einen dritten Platz heraus und liegt in der Disziplinenwertung in Führung.

13.01.2024

EC: Dzenifera Germane doppelt in Zell am See gleich nach

 
Die Lettin Dzenifera Germane lässt ihrem ersten Europacup-Sieg vom Freitag am Samstag sogleich den zweiten folgen. Die 20-Jährige gewinnt den zweiten Slalom von Zell am See vor Bianca Bakke Westhoff (NOR) und gleich drei Französinnen auf den Plätzen 3 bis 5.

12.01.2024

EC: Erster lettischer Europacup-Sieg dank Dzenifera Germane

 
Die 20 Jahre alte Lettin Dzenifera Germane gewinnt den Europacup-Slalom von Zell am See (AUT) und sorgt damit für einen historischen Moment. Noch hie hat zuvor eine Athletin/ein Athlet aus Lettland im Europacup einen Podestplatz erreicht.

11.01.2024

EC: Felix Hacker gewinnt in Saalbach vor Remi Cuche

 
Österreichischer Sieg beim zweiten Europacup-Super-G von Saalbach. Felix Hacker kommt in Saalbach zu seinem ersten Sieg im Europacup und setzt sich mit 0,31 Sekunden Reserve vor dem Schweizer Remi Cuche durch, der zum ersten Mal einen EC-Podestplatz erreicht hat.

10.01.2024

EC: Französischer Doppelsieg beim Super-G in Saalbach

 
Französischer Doppelsieg beim ersten Europacup-Super-G der Saison 2023/24. In Saalbach konnte sich Florian Loriot durchsetzen und sich nach seinem 88. Europacup-Rennen über den ersten Sieg freuen. Bester Schweizer wurde Christophe Torrent auf Platz 7.

08.01.2024

EC: Nur Doriane Escane schneller als Stefanie Grob

 
Die Appenzellerin Stefanie Grob fährt zum zweiten Mal in ihrer Laufbahn auf ein Europacup-Podest. Beim Riesenslalom von Sestriere wird die 19-Jährige nur von der an an diesem Tag ihren 25. Geburtstag feiernden Französin Doriane Escane geschlagen und übernimmt die Führung in der...

07.01.2024

EC: Kein Super-G am Montag (8. Januar)

 
Der für Montag (8. Januar) in Saalbach geplant gewesene Europacup-Super-G der Männer muss verschoben werden. Aufgrund der starken Schneefälle der letzten Tage haben die FIS und die Jury das Rennen am Dienstag (9. Januar) neu angesetzt.

03.01.2024

EC: Männer-Abfahrten in Saalbach gestrichen

 
Wegen der zu geringen Schneelage im untersten Streckenteil und der wenig positiv stimmenden Wetterprognosen hat die FIS die beiden für den 11. und 12. Januar geplanten Europacup-Abfahrten der Männer in Saalbach-Hinterglemm abgesagt.

02.01.2024

Junger Österreicher fällt nach Kreuzbandriss lange aus

 
Der 20 Jahre alte Vorarlberger Martin-Luis Walch hat sich kurz vor dem Jahreswechsel eine schwere Knieverletzung zugezogen. Der Speed- und Riesenslalom-Spezialist wurde bereits operiert und steht vor einer langen Wettkampfpause.