Saison für Katharina Truppe vorzeitig zu Ende

10.03.2021

Nach dem Comeback in Jasna ist für die Österreicherin Katharina Truppe die Saison 2020/21 nun definitiv vorbei. Die 25 Jahre alte Technik-Spezialistin hat sich erneut eine Bauchmuskelverletzung zugezogen und bricht die Saison ab.

Katharina Truppe. – Foto: GEPA pictures

Die zwei Slalom-Rennen in Are und der Weltcup-Final in der Lenzerheide finden ohne Katharina Truppe statt. Die aktuell an achter Position in der Weltcup-Slalom-Wertung liegende Österreicherin muss den Wettkampf-Winter 2020/21 vorzeitig beenden. Eine erneute Bauchmuskelverletzung und ein damit einhergehendes grosses Hämatom verhindern die Fortsetzung der Saison. "Wenn du einfach nur das tun willst . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk