Beiträge mit dem Schlagwort Katharina Truppe

28.03.2022

Katharina Liensberger gewinnt die Slalom-Meisterschaft

 
Zum Abschluss der österreichischen Meisterschaften im Montafon (AUT) hat Katharina Liensberger die Goldmedaille im Slalom gewonnen. Die Vorarlbergerin setzt sich vor Franziska Gritsch (0,10 zurück) und Katharina Truppe (0,55 zurück) durch.

10.03.2021

Saison für Katharina Truppe vorzeitig zu Ende

 
Nach dem Comeback in Jasna ist für die Österreicherin Katharina Truppe die Saison 2020/21 nun definitiv vorbei. Die 25 Jahre alte Technik-Spezialistin hat sich erneut eine Bauchmuskelverletzung zugezogen und bricht die Saison ab.

16.02.2020

Petra Vlhova holt den fünften Saisonsieg

 
Fünfter Saisonsieg für Petra Vlhova. Die Slowakin gewinnt den Slalom von Kranjska Gora (SLO) vor Wendy Holdener und der Österreicherin Katharina Truppe. Pech hatte Anna Swenn Larsson: die Führende nach dem 1. Lauf schied kurz vor dem Ziel und mit dem Sieg vor Augen aus.

23.11.2019

Mikaela Shiffrin gewinnt in Levi vor Wendy Holdener

 
Mikaela Shiffrin hat den 41. Weltcupsieg im Slalom in der Tasche. Die Amerikanerin gewinnt vor Wendy Holdener und der Österreicherin Katharina Truppe. Petra Vlhova, die Führende bei Halbzeit, scheidet in der Entscheidung aus.

12.11.2018

Der ÖSV schickt je neun Frauen und Männer nach Levi

 
Das Aufgebot des Österreichischen Skiverbandes ÖSV für die ersten Slalom-Rennen des Winters umfasst total 18 Namen. Je neun Fahrerinnen – darunter ein Weltcup-Neuling – und Fahrer machen sich am 17./18. November nördlich des Polarkreises auf die Jagd nach Weltcup-Punkten.

23.10.2018

Ein 21er-Kader für das ÖSV-Heimspiel in Sölden

 
Elf Frauen und zehn Männer bilden das ÖSV-Aufgebot für das "Heimspiel" vom 27./28. Oktober in Sölden. Österreich stellt ein breites Team mit Stars, Nachwuchshoffnungen und routinierten Grössen für die ersten Riesenslalom-Rennen des Winters.

28.08.2018

Katharina Truppe sorgt für Österreichs Saisonsieg Nummer eins

 
Katharina Truppe hat in Neuseeland für den ersten ÖSV-Saisonsieg des Winters 2018/19 gesorgt. Die Kärntnerin hat den zweiten zum Australien-Neuseeland-Cup zählenden Riesenslalom von Coronet Peak für sich entscheiden können. Bei den Männern hat sich ein "alter Bekannter" durchgesetzt.