Saison 2020/21 für ein Duo zu Ende

24.02.2021

Noch sind einige Weltcup-Rennen zu fahren, zwei Namen aber werden nicht mehr auf den Start- und Ranglisten 2020/21 erscheinen. Ein Franzose und eine Amerikanerin haben sich Eingriffen in den Kniegelenken unterziehen müssen.

Brice Roger und Jacqueline Wiles mussten die Saison 2020/21 vorzeitig beenden. – Fotos: GEPA pictures

Immerhin konnte Jacqueline Wiles an den Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo noch aktiv teilnehmen. Im Gegensatz zur Amerikanerin war Brice Roger nach seinem Sturz auf der Kandahar-Piste von Garmisch-Partenkirchen einer der Abwesenden in Italien und er musste die WM-Rennen am TV verfolgen. Der 30 Jahre alte Speed-Spezialist aus dem französischen Team hat sich nun in . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk