Alexis Pinturault am Chuenisbärgli nicht zu schlagen

09.01.2021

Der Franzose Alexis Pinturault gewinnt auch den 2. Weltcup-Riesenslalom von Adelboden innerhalb von 24 Stunden. Auf Platz zwei kommt Filip Zubcic und Dritter wird Loic Meillard.

Alexis Pinturault (Mitte) feiert nächsten Sieg am Chuenisbärgli. Mitfeiern durften Filip Zubcic (links) und Loic Meillard (rechts) – Foto: GEPA pictures

Drei Laufbestzeiten, eine zweitschnellste Laufzeit – Alexis Pintuault war in den beiden Riesenslaloms am Chuenisbärgli eine Klasse für sich. Bei seinem 33. Weltcup-Sieg der Karriere distanzierte der 29 Jahre alte Franzose die Konkurrenz um 1,26 und mehr Sekunden. Der erste Verfolger des sich einer grossartigen Riesenslalom-Form erfreuenden Pinturault wurde Filip Zubcic, der sich auch noch vor . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk