Norwegen sichert sich das Team-Gold

17.02.2021

Norwegen hat die erste Medaille. Im skandinavischen Duell gegen Schweden setzen sich Sebastian Foss-Solevaag, Thea Louise Stjernesund, Kristina Riis-Johannessen und Fabian Wilkens Solheim durch und werden Team-Weltmeister.

Die Freude der Norwegerinnen und Norweger – Gold im Team-Event. – Foto: GEPA pictures

Die Gefahr, dass Norwegen wie 1989 in Vail alpine Skiweltmeisterschaften ohne Medaillengewinn beenden muss, ist gebannt. Die Skandinavier gewinnen den Team-Event vor Schweden und Deutschland und holen die Goldmedaillen. Die Schweiz verpasst als Titelverteidiger von Are einen erneuten Medaillengewinn knapp und landet nach dem knapp verlorenen kleinen Final gegen Deutschland auf Platz 4. Im WM-Final des Team-Events . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk