Beiträge mit dem Schlagwort Norwegen

02.02.2024

Junioren-WM: Norwegen sichert sich Gold im Team-Event

 
Norwegen gewinnt dank des finalen Erfolges über die Titelverteidigerinnen und -verteidiger aus Schweden zum zweiten Mal nach 2015 den WM-Titel im Team-Event. Für die Schweiz und Deutschland war im Viertelfinal Schluss, Österreich scheiterte bereits im Achtelfinal.

22.01.2024

Knieverletzung zwingt Kaspar Kindem zur Pause

 
Im Dezember hat Kaspar Kindem seine ersten Weltcup-Rennen bestreiten können, nun muss der Norweger eine verletzungsbedingte Pause einlegen. In Alta Badia hat sich der 23-Jährige eine Knieverletzung zugezogen.

26.11.2023

Maria Therese Tviberg: Knie kaputt und Saison 2023/24 wohl futsch

 
Für die Norwegerin Maria Therese Tviberg ist der Wettkampf-Winter 2023/24 schon vor Beginn des Monats Dezember zu Ende. Die 29-Jährige hat sich am Samstag im Riesenslalom von Killington ernsthaft im Kniegelenk verletzt und wird demnächst in die Heimat zurückreisen.

26.10.2023

Norwegischer Verband verdonnert Lucas Braathen zu einer Busse

 
Nach dem Wirbel um Lucas Braathens unerlaubten Werbeauftritt für eine Bekleidungsfirma ist nun klar: der Sölden-Sieger von 2020 darf am Sonntag starten. Aber der norwegische Verband hat dem 23-Jährigen eine Busse angedroht. Mit Halvor Hilde Gunleiksrud und Fredrik Moeller stehen zwei...

19.04.2023

31 Athletinnen/Athleten in Norwegens National-Kadern

 
Wie schon im Vorjahr hat der norwegische Verband total 31 Fahrerinnen und Fahrer in die alpinen A-, B- und C-Kader eingeteilt. Ihre Karrieren beendet haben Leif Kristian Nestvold Haugen und Fabian Wilkens Solheim.

16.04.2023

Fabian Wilkens Solheim verabschiedet sich aus dem Ski-Zirkus

 
Er hat eine WM-Goldmedaille und eine bronzene Auszeichnung von Olympischen Spielen in seinem Trophäenschrank hängen. Jetzt hängt der norwegische Riesenslalom-Spezialist Fabian Wilkens Solheim (27) seinen Rennanzug endgültig in den Schrank.

21.02.2023

Saisonende auch für Atle Lie McGrath

 
Wie bereits die Saison 2020/21 – damals nach einem Sturz in Adelboden – endet auch der Winter 2022/23 für Atle Lie Mc Grath vorzeitig. Die bei den WM in Frankreich zugezogene Knieverletzung ist doch gravierender, als zuerst angenommen.

16.02.2023

Lucas Braathen ist bereit – der WM-Slalom kann kommen

 
Auf diese Meldung haben die Ski-Fans, vor allem die norwegischen, gewartet: Lucas Braathen ist bereit für den WM-Slalom. Nach einer Trainingseinheit am Donnerstag herrschte Gewissheit, dass er am Sonntag starten kann.

14.02.2023

Die USA holen WM-Gold im Team-Event

 
Das Team aus den USA gewinnt bei den Ski-Weltmeisterschaften in Courchevel/Meribel die Goldmedaillen im Team-Event. Im Final können sich die Amerikanerinnen und Amerikaner gegen den Titelverteidiger aus Norwegen durchsetzen. Bronze geht nach Kanada.

02.02.2023

15 Athletinnen/Athleten vertreten Norwegen bei den WM

 
Neun Männer und sechs Frauen hat der norwegische Skiverband für die Teilnahme an den Ski-Weltmeisterschaften in Courchevel/Meribel selektioniert. Ob Lucas Braathen teilnehmen kann, ist aufgrund der jüngsten Entwicklung aber sehr fraglich.

23.01.2023

Junioren-WM: Schweden sichert sich das Team-Gold

 
Das Quartett aus Schweden sichert sich bei den Junioren-Weltmeisterschaften in St. Anton (AUT) die Goldmedaillen im Team-Event. Silber geht nach Italien und Bronze gewinnen die Norwegerinnen und Norweger.

20.01.2023

Bein gebrochen – Henrik Roea in Innsbruck operiert

 
Der norwegische Speed-Spezialist Henrik Roea hat sich am Freitag bei seinem Sturz über die Ziellinie der Weltcup-Abfahrt von Kitzbühel eine schwere Beinverletzung zugezogen und ist in Innsbruck operiert worden.

24.12.2022

Ausfall im Speed-Team der Norwegerinnen

 
Für Norwegens Speed-Spezialistin Inni Holm Wembstad ist der Winter 2022/23 praktisch gelaufen. Die 22-Jährige hat sich beim Sturz kurz vor dem Ziel der Weltcup-Abfahrt in St. Moritz eine Verletzung im linken Kniegelenk zugezogen.

29.09.2022

Kajsa Lie ist zurück – Trainingseindrücke aus Südamerika

 
Kajsa Lie ist nach ihrem schweren Sturz beim Super-G von Val di Fassa (28. Februar 2021) zurück. In Südamerika hat die 24 Jahre alte Norwegerin einen grossen Teil ihrer Vorbereitung absolviert – und auch dort ging es nicht ohne einen heftigeren Sturz. Mehr dazu im Video.

24.09.2022

Aksel Lund Svindal wegen Hodenkrebs behandelt

 
Der zweifache Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister Aksel Lund Svindal musste in den letzten Wochen wegen Hodenkrebs behandelt werden, wie er selbst über die sozialen Medien berichtet. Er musste sich einer Operation unterziehen, spricht aber über eine positive Prognose.

03.06.2022

Der Sensations-Transfer bahnt sich an

 
Bisher war es irgendetwas zwischen einem Gerücht und einem offenen Geheimnis: Henrik Kristoffersen verlässt nach 18 gemeinsamen Jahren seinen Ausrüster Rossignol und wird den Winter 2022/23 mit neuem Material in Angriff nehmen. Und sein künftiges Material dürfte von seinem einst härtesten...

02.06.2022

Atle Skaardal kehrt ins Trainer-Geschäft zurück

 
Atle Skaardal (56), zweifacher Super-G-Weltmeister, ehemaliger Weltcup-Rennfahrer und FIS-Renndirektor, kehrt in den Trainer-Beruf zurück. Der Norweger wird sich künftig um die Belange der norwegischen Speed-Fahrerinnen kümmern.

17.05.2022

Christian Mitter zieht es zurück nach Norwegen

 
Der ehemalige Cheftrainer der Österreicherinnen hat einen neuen Job. Christian Mitter kehrt nach Norwegen zurück und wird dort neue Superstars in der Gewichtsklasse von Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansrud oder Lucas Braathen "formen".

29.04.2022

Auch Norwegens beste Slalom-Fahrerin verlässt Völkl

 
Nach Alice Robinson verlässt eine weitere Top-Athletin Ausrüster Völkl. Die 26 Jahre alte Mina Fuerst Holtmann hat ihren Markenwechsel öffentlich gemacht aber noch nicht gesagt, zu welcher Marke sie wechselt.

28.04.2022

Norwegen steigt top-besetzt in den WM-Winter

 
Mit 31 in die A-, B- und C-Kader eingeteilten Athletinnen und Athleten nimmt der norwegische Skiverband den WM-Winter 2022/23 in Angriff. Die Männer-Kader sind trotz des Rücktritts von Kjetil Jansrud um zwei Fahrer grösser geworden.

05.03.2022

Kjetil Jansruds emotionaler Abschied

 
Nach dem 358 Weltcup-Rennen hat sich in Kvitfjell mit Kjetil Jansrud ein ganz Grosser des alpinen Rennsports verabschiedet. Teamkollegen und langjährige Konkurrenten verabschiedeten den 36-Jährigen mit Applaus.

24.01.2022

Kjetil Jansrud in Peking dabei

 
Es ist eine gute Nachricht, die aus dem norwegischen Team kommt. Kjetil Jansrud, der sich im Dezember so schwer am Knie verletzt hat, wird an den Olympischen Winterspielen in Peking teilnehmen können.

18.01.2022

Norwegen meldet 12 Namen für Olympia, aber …

 
Der norwegische Skiverband hat 12 Namen bekanntgegeben, die das Alpin-Team für die Olympischen Winterspiele in Peking bilden. Aber eigentlich stünden Norwegen 13, vielleicht sogar 14 Plätze zur Verfügung...

10.01.2022

Sebastian Foss-Solevaag – das Kreuz mit dem Daumen

 
Hinter dem Start von Sebastian Foss-Solevaag beim Lauberhorn-Slalom in Wengen steht noch ein kleines Fragezeichen. Der 30 Jahre alte Norweger befindet sich noch in Norwegen und muss einen kleinen Eingriff machen lassen.