Beiträge mit dem Schlagwort Norwegen

10.06.2020

Henrik Kristoffersen nicht ernsthaft verletzt

 
Glück im Unglück für Henrik Kristoffersen. Der 25 Jahre alte Norweger hat sich bei seinem Unfall im Konditions- und Krafttraining am Montag nicht schwer verletzt. Die Knochen im linken Knöchel sind heil geblieben, die Bänder fast heil.

03.06.2020

Maren Skjoeld zieht sich zurück

 
Für die norwegischen Kader wurde sie nicht mehr berücksichtigt und jetzt zieht sie die Konsequenzen: Maren Skjoeld beendet im Alter von 26 Jahren ihre Skikarriere und tritt zurück.

26.05.2020

Anna Veiths Servicemann ziehts in den Norden

 
Am Samstag (23. Mai) hat sich Anna Veith (30) in die Ski-Pension verabschiedet. Einer ihrer treuen Begleiter aber bleibt dem Ski-Zirkus erhalten, macht künftig aber die Norweger schnell.

18.05.2020

Kjetil Jansrud und die gelebte Solidarität

 
Dem Norweger Kjetil Jansrud ist die finanzielle Situation seines Landesverbandes nicht egal. Der 34-Jährige will nun gewisse Ausgaben selber tragen, damit aufstrebende Athletinnen und Athleten weiterhin gut ausgebildet werden können.

18.05.2020

Rasmus Windingstad und die Rückkehr mit dem „Knalleffekt“

 
Er musste die Saison 2019/20 verletzungsbedingt vorzeitig abbrechen und kündigte eine Rückkehr "mit Knalleffekt" an. Rasmus Windingstad hat im Hinblick auf den WM-Winter in der Tat eine Neuigkeit zu verkünden. Eine, die auch in der Schweiz interessiert.

14.05.2020

Norwegen verkleinert die A- und B-Kader

 
Die norwegischen Kader für den WM-Winter 2020/21 sind im Vergleich zum Vorjahr etwas kleiner geworden. Insgesamt 11 Frauen (Vorjahr 14) und 12 Männer (Vorjahr 14) bilden die Elitekader des norwegischen Verbandes.

05.05.2020

Jetzt ist Timon Haugan ein „Rebell“

 
Der nächste Materialwechsel ist unter Dach und Fach. Nachdem der Norweger Timon Haugan kürzlich seinen Abgang bei Rossignol öffentlich gemacht hat, steht jetzt fest, mit welchem Material er künftig auf Punktejagd gehen wird.

01.05.2020

Norwegischer Techniker ist bei HEAD „gelandet“

 
Nach dem Wechsel von Thomas Tumler zu Stöckli (skinews.ch berichtete exklusiv) ist nun auch offiziell, auf welchem Material der Norweger Fabian Wilkens Solheim künftig unterwegs sein wird. Der 24-Jährige hat bei HEAD unterschrieben. Wer sonst noch die Skimarke gewechselt hat – oder sie wechseln...

30.04.2020

Norwegen will den Weltcup-Final 2025

 
Der norwegische Skiverband möchte die Rennen des Weltcup-Finals 2024/25 durchführen. Als Austragungsorte wären Kvitfjell (Speed-Rennen) und Hafjell (technische Dispiplinen) vorgesehen.

19.03.2020

Nina Haver-Loeseth beendet die Karriere

 
Mit einer Olympia-Medaille von 2018 und zwei Weltcup-Siegen auf der Habenseite zieht die Norwegerin Nina Haver-Loeseth (31) einen Schlussstrich unter ihre Karriere als professionelle Skirennfahrerin.

23.02.2020

Die ersten Namen für die Junioren-WM sind da

 
Die USA und Norwegen haben ihre Teams für die vom 5. bis 14. März in Narvik (NOR) stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften nominiert. Darunter finden sich einige klingende Namen.

21.02.2020

Verletzung beendet Rasmus Windingstads Saison

 
Mit dem Norweger Rasmus Windingstad muss ein weiterer Rennfahrer die Saison vorzeitig beenden. Der 26-Jährige hat sich offenbar noch im alten Jahr eine Verletzung zugezogen, die jetzt diese Entscheidung verlangt.

26.11.2019

Riesiges Pech für Ragnhild Mowinckel

 
Die 27 Jahre alte Ragnhild Mowinckel im Pech: statt überstandener Verletzung und der Rückkehr in den Wettkampf- und Weltcup-Zirkus stehen für die Norwegerin wieder eine Operation und erneut eine lange Pause an.

23.10.2019

Kristoffersen führt Norwegens Aufgebot an

 
Mit einem 15 Athletinnen und Athleten starken Aufgebot reist Norwegen zum Weltcup-Auftakt nach Sölden. Leader der Truppe und Anwärter auf die grosse Kristallkugel: Henrik Kristoffersen.

11.10.2019

Maren Skjoeld an Krücken

 
Statt mit Skistöcken in den Händen geht Maren Skjoeld derzeit an Krücken. Die Norwegerin hat sich beim Slalomtraining in Saas Fee verletzt – Saisonstart verschoben.

23.07.2019

Attacking Vikings: Viele Individualisten – ein Team

 
Das norwegische Skiteam ist nach das grösste auf der Weltcup-Tour, aber es ist ein richtiges Team. "Auf dem Berg sind wir ein Team, erst zwischen Starthaus und Ziel ist Skifahren ein Individualsport", sagt Jonathan Nordbotten.

02.05.2019

Am Montag soll das Urteil bekannt sein

 
In Norwegen wartet man gespannt auf das Urteil im Rechtsstreit zwischen Henrik Kristoffersen und dem norwegischen Skiverband. Das Urteil wird nicht wie ursprünglich angenommen am Samstag, sondern erst am Montag um 11 Uhr öffentlich bekanntgegeben.

25.04.2019

Ein Rückkehrer als Männerchef der Norweger

 
Der norwegische Verband hat bereits einen Nachfolger für den scheidenden Männer-Cheftrainer gefunden. Steve Skavik (52) übernimmt die Position von Christian Mitter. Der neue Mann war bereits einmal für den Verband tätig.

28.03.2019

Auch Kristine Gjelsten Haugen hört auf

 
Der nächste Rücktritt ist Tatsache. Die norwegische Technik-Spezialistin Kristine Gjelsten Haugen hat das Ende ihrer Laufbahn als Skirennfahrerin via soziale Medien öffentlich gemacht.

09.01.2019

Norwegisches Talent vor dem Weltcup-Debut

 
Die Norweger präsentieren sich im Europacup ganz stark. Die Folge davon: ein 18-Jähriger mit einem im Ski-Zirkus nicht unbekannten Namen wird am Chuenisbärgli in Adelboden sein Weltcup-Debut feiern können.

06.01.2019

Aksel Lund Svindal mit Award ausgezeichnet

 
Aksel Lund Svindal ist in Stavanger mit dem Award für Norwegens besten Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Mit Svindal ist in PyeongChang zum ersten Mal ein Norweger Abfahrtsolympiasieger geworden.

14.12.2018

Val Gardena bleibt eine „Norweger Strecke“

 
1., 3., 5., und 8. – die Saslong von Val Gardena bleibt eine "Norweger Strecke". Aksel Lund Svindal, der zum fünften Mal den Super-G von Val Gardena gewinnt, führt ein starkes Teamergebnis an. Die Schweizer und die Österreicher gehören zu den Geschlagenen und die Überraschung kommt aus...

12.12.2018

Die Norweger und die Ruhe vor dem Angriff auf der Saslong

 
Die Saslong in Val Gardena ist eine „Norweger Strecke“. Warum das so ist, kann sich selbst Reto Nydegger, der Schweizer Speed-Trainer der „attacking Vikings“, nicht wirklich erklären. Werden Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansrud und Co. am Wochenende ihrem Ruf wieder gerecht? Vorerst geniessen...

24.10.2018

Zwei Weltcup-Neulinge für Norwegen

 
Norwegens Sportchef Claus Johan Ryste hat für den Weltcup-Auftakt in Sölden sechs Frauen und sieben Männer nominiert. Darunter sind auch zwei für den Weltcup neue Gesichter.

16.10.2018

Nina Haver-Loeseth verpasst das Sölden-Rennen

 
Pech für die Norwegerin Nina Haver-Loeseth. Die 29 Jahre alte Technik-Spezialistin muss auf den Start zum Weltcup-Auftakt in Sölden (27. Oktober) verzichten. Eine Bänderverletzung im Knie macht eine Pause nötig. Für den Slalom in Levi (17. November) will sie aber bereit sein.

10.08.2018

Wo das Riesenslalom-Training ab 2020 auch indoor möglich ist

 
Was für ein Projekt. Anfang 2020 soll nahe einer europäischen Hauptstadt ein riesiges Skizentrum mit Skihalle, Hotels und Geschäften eröffnet werden. Kernstücke der Halle sind eine 505 Meter lange Piste für die Alpinen und eine rund 2,5 Kilometer lange Loipe. Infos darüber wo das Grossprojekt...

05.08.2018

Ein Schweizer trainiert die Nachwuchs-Wikinger

 
Saas Fee, Zermatt, Stilfserjoch, Hintertuxer Gletscher oder Mölltaler Gletscher – diese Skigebiete sind für das Sommertraining bei Rennfahrerinnen und Rennfahrer bekannt. Auch in Norwegen gibt es ein Gletschergebiet, welches derzeit von Trainingsgruppen besucht wird. Und dort arbeitet aktuell...

03.08.2018

Veränderung bei Aksel Lund Svindal

 
Ob Abfahrtsolympiasieger Aksel Lund Svindal seine Karriere fortsetzen kann oder nicht, ist noch nicht klar. Der 35 Jahre alte Norweger wird aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes erst kurzfristig entscheiden können. Wenn er aber im Weltcup verbleibt, dann wird etwas anders sein.