Beiträge mit dem Schlagwort Schweden

04.06.2020

Die Schweden tüfteln an einer „Geheimwaffe“

 
Auch in Schweden wird getüftelt und nach immer besseren Methoden gesucht, um zwischen Starthaus und Ziellinie noch schneller sein zu können. Aktuell kann der schwedische Verband auf Hilfe eines ehemaligen Tesla-Ingenieurs und -Entwicklers zählen.

29.05.2020

Estelle Alphand ist zur „Rebellin“ mutiert

 
Auch Estelle Alphand schlägt im Hinblick auf den kommenden Winter ein neues Kapitel auf. Die für Schweden startende die schwedisch-französische Technik-Spezialistin wechselt nach Jahren auf Rossignol zu Ausrüster HEAD.

24.04.2020

In Schweden rücken Skicross und Alpin näher zusammen

 
19 Frauen und 20 Männer bilden die alpinen Ski-Kader des schwedischen Verbandes für den WM-Winter 2020/21. Zudem rücken im Verband Skicross und Ski alpin näher zusammen und haben mit Lars Melin einen gemeinsamen Mann an der Spitze.

26.03.2020

Fehlende Motivation führt zum Karriereende

 
Auch die Schwedin Helena Rapaport zieht einen Schlussstrich. Die 25 Jahre alte Speed-Spezialistin macht fehlende Motivation für das Ende ihrer Laufbahn als Rennfahrerin geltend.

19.03.2020

Ein „Super-Typ“ verlässt den Ski-Zirkus

 
Andre Myhrers 2019 angekündigte Abschiedstournee hat wegen der internationalen Lage ein abruptes Ende gefunden. Jetzt hat er sich offiziell verabschiedet. Und ein ebenfalls grosser (und langer) Berufskollege aus der Schweiz sagt dem Schweden auf www.skinew.ch "adjö".

12.02.2020

17 Jahre alte Schwedin vor Weltcup-Debut

 
In Kranjska Gora schlägt für Hanna Aronsson Elfman die grosse Stunde. Die erst 17 Jahre alte Schwedin wird in Slowenien ihre ersten Weltcup-Rennen bestreiten dürfen.

29.01.2020

Verletzungspause für Mattias Roenngren

 
Nach dem Rücktritt von Ylva Staalnacke verliert auch das schwedische Männerteam ein Mitglied. Allerdings nicht wegen eines Rücktritts, aber wegen einer Knieverletzung wird Mattias Roenngren für mindestens 6 Wochen pausieren müssen.

19.11.2019

Vorzeitiges Saisonende für Charlotta Saefvenberg

 
Die Nachrichten über schwere Verletzungen im alpinen Skirennsport reissen nicht ab. Jüngstes Opfer: die Schwedin Charlotta Saefvenberg. Die 25-Jährige hat sich am Sonntag im Training eine schwere Knieverletzung zugezogen.

21.10.2019

Jonna Luthman mit Weltcup-Debüt in Sölden

 
Schweden wird die ersten Weltcup-Rennen des Winters in Sölden mit drei Männern und vier Frauen in Angriff nehmen. Im Aufgebot befindet sich auch eine Weltcup-Debütantin.

15.10.2019

Kein Sölden-Start für Ylva Stalnacke

 
Wegen einer Verletzung muss die schwedische Technikerin auf einen Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden (26. Oktober) verzichten und eine Zwangspause einlegen.

03.09.2019

Saison für Gustav Lundbaeck vorbei

 
Der schwedische Technik-Spezialist Gustav Lundbaeck hat sich während der Saisonvorbereitung in Australien verletzt und wird rund ein halbes Jahr pausieren müssen.

30.08.2019

Lisa Hoernblad fällt mit Kreuzbandriss aus

 
Schwedens Speed-Spezialistin Lisa Hoernblad wird im kommenden Winter keine Rennen bestreiten können. Die 23-Jährige hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und ist bereits operiert worden.

23.06.2019

Am Montag fällt die Entscheidung

 
Am Montag (24. Juni) fällt in Lausanne die Entscheidung, wo die Olympischen Winterspiele 2026 durchgeführt werden. Das IOC entscheidet zwischen Stockholm-Are und Mailand/Cortina d'Ampezzo.

08.05.2019

Der Slalomolympiasieger fährt weiter

 
Andre Myhrer bleibt Rennfahrer und steigt in seine bereits 16. Weltcup-Saison ein. Der 36 Jahre alte Slalomolympiasieger von PyeongChang sagt: "Ich habe noch etwas zu geben".

17.04.2019

Zwei Goldmedaillen für Lisa Hoernblad

 
Lisa Hoernblad hat die schwedischen Meisterschaften im Super-G und in der Abfahrt gewonnen und ist nun bereits neunfache schwedische Meisterin. Bei den Männern gingen die Titel an Olle Sundin (Abfahrt) und Mattias Roenngren (Super-G).

12.03.2019

Mattias Hargin tritt zurück

 
Schwedens Slalom-Spezialist Mattias Hargin hat – nicht unerwartet – seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der 33-Jährige wird beim Weltcup-Final in Soldeu noch den Team-Event bestreiten und sich dann aus dem Rennsport zurückziehen.

30.01.2019

Das schwedische Speed-Team für Are steht

 
Ski-WM Are 2019 – Das schwedische Speed-Team für die Heim-WM in Are steht. Vier Frauen und drei Männer werden sowohl die Abfahrten wie auch die Super-G bestreiten.

14.11.2018

14 Namen in Schwedens Levi-Aufgebot

 
Angeführt von Olympiasiegerin Frida Hansdotter und Olympiasieger Andre Myhrer werden insgesamt zehn Frauen und vier Männer den ersten Weltcup-Slalom des Winter für den schwedischen Skiverband bestreiten. Auch ein Weltcup-Neuling wird am Start stehen.

23.10.2018

Ein Weltcup-Debutant im schwedischen Aufgebot

 
Der schwedische Skiverband hat für die Saisonauftakt-Rennen in Sölden vier Frauen und drei Männer nominiert. Bei den Männern wird ein 19-Jähriger sein erstes Weltcup-Rennen überhaupt bestreiten.

23.09.2018

Ein Olympiasieger tritt auf Raten zurück

 
Es ist die Ankündigung des Karriere-Endes auf Raten. Slalomolympiasieger Andre Myhrer (35) reduziert sein Rennpensum und streicht eine Disziplin aus seinem Repertoire.

18.09.2018

Und noch ein Rücktritt im schwedischen Team

 
Eine weitere Technik-Spezialistin aus Schweden wird den Wettkampf-Winter 2018/19 nicht mehr in Angriff nehmen. Nathalie Eklund hat sich entschieden, im Alter von 26 Jahren ihre Laufbahn zu beenden.

06.08.2018

Motivation weg – Kajsa Kling beendet ihre Ski-Karriere

 
Überraschende Meldung aus dem schwedischen Weltcup-Team: Kajsa Kling hat heute (6. August) ihr Karriereende bekannt gegeben. Nach einer Auszeit und überstandener Depression ist die 29 Jahre alte Speed-Spezialistin im Frühling 2018 wieder ins schwedische Team zurückgekehrt und es schien, als...

26.07.2018

Kristoffer Jakobsen im Pech

 
Die Spätfolge einer im März erlittenen Verletzung plagt den schwedischen Slalom-Spezialisten Kristoffer Jakobsen. Der Siebtplatzierte des Olympia-Slaloms von Pyoengchang musste sich heute (26. Juli) operieren lassen. Damit ist die Vorbereitung auf die kommende Saison empfindlich gestört worden.