Nicole Schmidhofers Rückkehr auf den Schnee

08.10.2021

295 Tage nach dem schweren Sturz in der Abfahrt von Val d Isère ist Nicole Schmidhofer wieder auf den Schnee zurückgekehrt. Ein emotionaler Moment für die 31 Jahre alte Steirerin.

Nicole Schmidhofer. – Foto: GEPA pictures

8. Oktober 2021, Sölden. Es sind 295 Tage her, als Nicole Schidhofer in der Weltcup-Abfahrt von Val d Isère schwer gestürzt und durch die Sicherheitsnetze geflogen ist.  Dabei zog sich die 31-Jährige eine komplexe Knieverletzung zu. Sämtliche Bänder im linken Kniegelenk waren gerissen und zudem wurde noch ein Verrenkungsbruch diagnostiziert. Die Karriere . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk