Junioren-WM: AJ Hurt führt das US-Team an

18.02.2021

AJ Hurt und Benjamin Ritchie sind die Teamleader des US-Aufgebots für die vom 3. bis 10. März in Bansko (BUL) stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften. Statt wie normal elf Medaillensätze werden in Bulgarien nur deren sechs vergeben.

Jetzt noch in Cortina, bald schon die Teamleaderin in Bansko: AJ Hurt. – Foto: GEPA pictures

Noch laufen die Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo, wo bis zum Sonntag noch vier Medaillensätze zu vergeben sind. Bereits aber kündigen sich auch die Welttitelkämpfe für die Juniorinnen und Junioren an. Diese finden vom 3. bis 10. März im bulgarischen Bansko statt. Es werden . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk