Ausfall im ÖSV-Speed-Team der Männer

17.12.2021

Die Befürchtungen rund um den Österreicher Christopher Neumayer haben sich bestätigt. Der 29 Jahre alte Salzburger hat sich am Donnerstag beim Abfahrtstraining in Val Gardena eine Knieverletzung zugezogen und ist heute (17. Dezember) bereits operiert worden.

Christopher Neumayer muss die Saison aus Verletzungsgründen vorzeitig beenden. – Foto: GEPA pictures

Der Österreicher Christopher Neumayer war am Donnerstag einer von vier Fahrern, die das Training zur Weltcup-Abfahrt von Val Gardena nicht haben beenden können. Unmittelbar nach seinem Aus trat der 29-Jährige die Reise nach Innsbruck an, um sich der medizinisch durchchecken zu lassen. Die Untersuchungen bestätigten die gehegten Befürchtungen: Neumayer hat sich beim Zwischenfall auf . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk