Drei Schweizer Ski-Stars mit positiven Corona-Tests

21.11.2020

Schlechte Neuigkeiten aus dem Lager der Schweizer Männer. Gleich drei Fahrer sind positiv auf Covid-19 getestet und sogleich in Isolation geschickt worden.

Justin Murisiers Maske hat nicht geholfen: auch er ist positiv getestet worden. – Foto: GEPA pictures

Schlechte Kunde aus dem Lager von Swiss Ski. Gleich drei Schweizer Riesenslalom-Kräfte sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Schweizerische Skiverband mitteilt weisen Loïc Meillard, Justin Murisier und Marco Odermatt leichte bis gar keine Erkältungssymptome auf und befinden sich nun in Isolation. Dieses Trio wird den Weltcup-Parallel-Event vom kommenden Freitag in Lech . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk