Reto Schmidiger fällt länger aus

20.11.2020

Die verletzungsbedingte Zwangspause von Reto Schmidiger dauert nun doch länger als erhofft. Der 28 Jahre alte Slalom-Spezialist aus dem Swiss-Ski-B-Kader musste sich einem Eingriff im linken Knie unterziehen und wird 2020/21 keine Rennen bestreiten.

Reto Schmidiger. – Foto: GEPA pictures

Die Hoffnung, dass die beim Training in der Skihalle erlittene Knieverletzung konservativ behandelt werden kann und die Rückkehr auf die Skier im November wird über die Piste gehen können, hat sich nicht erfüllt. Reto Schmidiger, der Slalom-Spezialist aus . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk