Das Knie – Zwangspause für Reto Schmidiger

06.10.2020

Der Schweizer Slalom-Spezialist Reto Schmidiger (28) wird zu einer Pause gezwungen. Bei einem Trainingssturz hat sich der Zentralschweizer eine Knieverletzung zugezogen.

Reto Schmidiger. – Foto: GEPA pictures

Der Hergiswiler Reto Schmidiger ist bei einer Trainingsfahrt in der Skihalle gestürzt und hat sich dabei am linken Knie verletzt. Wie der nationale Skiverband Swiss Ski mitteilt, haben die Untersuchungen einen Meniskusriss sowie einen Knorpelschaden ergeben. Der 28 Jahre alte Athlet aus dem B-Kader wird nun eine Pause einlegen. "Mit der Therapie habe ich bereits gestartet. Das Ziel . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk