River Radamus sichert sich eine weitere Goldmedaille

17.11.2020

Der 22 Jahre alte River Radamus hat sich in Copper Mountain die US-Meisterschaft im Riesenslalom gesichert. Der Mann aus Vail (Colorado) hat sich gegen Ryan Cochran-Siegle und Patrick Kenney durchgesetzt.

River Radamus holt sich den US-Meistertitel im Riesenslalom. – Foto: GEPA pictures

Von den Olympischen Jugend-Winterspielen des Jahres 2016 hatte River Radamus gleich drei Goldmedaillen mit in die USA gebracht. An den Junioren-Weltmeisterschaften 2019 im Val di Fassa waren es immerhin noch deren zwei und dazu eine silberne mit dem Team. Künftig wird im Trophäenschrank des heute 22-Jährigen auch die Goldmedaille der US-Meisterschaften 2020 h . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk