Österreichs Nationalmannschaft „geschrumpft“

04.05.2020

Die sportliche Leitung des österreichischen Skiverbandes hat die Kader-Einteilungen für den WM-Winter 2020/2021 bekannt gegeben. Die Nationalmannschaft ist dabei von bisher 23 Mitgliedern (9 Männer/14 Frauen) auf 20 (7 Männer/13 Frauen) geschrumpft.

Das ÖSV-Nationalkader 2020/21. – Foto: GEPA pictures

Mit Kadern, die im Vergleich zum Vorjahr doch einige personelle Verschiebungen aufweisen, will der Österreichische Skiverband den Schweizern nach deren Sieg im Nationencup 2019/20 die Bezeichnung als Nummer 1 der Skinationen wieder abjagen. Dabei hat die sportliche Führung die Nationalmannschaften von zuvor 23 Mitgliedern auf noch 20 Fahrerinnen und Fahrer reduziert. Nicht mehr in den Kadern der h . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk