Christian Walder wechselt den Ausrüster

18.05.2020

Nach 12 Jahren mit dem selben Ausrüster an den Füssen setzt der Österreicher Christian Walder jetzt im Hinblick auf die WM-Saison 2020/21 auf einen Markenwechsel. Der 28-Jährige geht den selben Weg, den einer seiner Teamkollegen kürzlich gegangen ist.

Christian Walder. – Foto: GEPA pictures

Es ist nun nicht so, dass im Winter 2019/20 für Christian Walder alles schief gelaufen wäre und die Resultate durchs Band nicht gestimmt hätten. Immerhin hat der Steirer am 14. Februar in Saalbach-Hinterglemm mit dem 4. Platz im Super-G sein bisher . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk