Beiträge mit dem Schlagwort Materialwechsel

04.07.2019

Katharina Liensberger lässt sich Zeit

 
Auf dem Weg nach oben will alles gut überlegt sein. Deshalb lässt sich die Österreicherin Katharina Liensberger in einer ganz zentralen Frage viel Zeit.

18.06.2019

Neues Material für Giovanni Borsotti

 
Italiens Riesenslalom-Spezialist Giaovanni Borsotti steigt auf neuem Material in den nächsten Winter. Der 28-Jährige in nun Teil der "Band of Heroes".

08.05.2019

Neuer Ausrüster für Matteo Marsaglia

 
Nach den beiden Schweizern Urs Kryenbühl und Stefan Rogentin kann Fischer einen weiteren Neuzugang vermelden. Matteo Marsaglia (33) wechselt von Rossignol zur österreichischen Skimarke.

06.05.2019

Neues Material auch für Roberto Nani

 
Neuanfang für Roberto Nani. Nachdem er nicht mehr für die italienischen Verbandskader berücksichtigt worden ist hat der 30-Jährige nun auch die Skimarke gewechselt.

04.05.2019

Neues Material für Stefan Rogentin

 
Der Schweizer Speed-Spezialist Stefan Rogentin steigt unter veränderten Vorzeichen in den nächsten Winter. Der 24-Jährige hat Stöckli verlassen und fährt künftig auf einem andern Produkt.

01.05.2019

Auch Erik Read wird ein „Roter“

 
Der kanadische Technik-Spezialist Erik Read (27) wechselt sein Material. Er verlässt Fischer und wird ab der Saison 2019/20 auf Atomic unterwegs sein.

22.04.2019

Ein starkes Trio für Atomic

 
Das Atomic-Racing-Team bekommt auf den Winter 2019/20 hin Verstärkung. Zwei Österreicherinnen und ein Norweger sollen demnächst ihre Wechsel bekannt geben.

06.04.2019

Atomic schnappt sich norwegisches Ski-Juwel

 
Ausrüster Atomic hat einen neuen Fahrer im Portfolio. Mit Lucas Braathen fährt künftig ein talentierter Norweger und der beste Riesenslalom-Fahrer der Europacup-Saison 2018/19 für die Firma aus Altenmarkt (AUT).

28.08.2018

Patrick Küng: „So konnte es ja nicht weitergehen“

 
In den vergangenen beiden Wintern wollte für Patrick Küng (34) nur wenig klappen. Nach längerer Zeit des Überlegens hat sich der Abfahrtsweltmeister von 2015 für die Fortsetzung der Karriere entschieden. Im Interview spricht der Glarner über gemachte Veränderungen und frische Motivation.