Neue „Fluggeräte“ für Greta Small

27.09.2023

Und noch ein Materialwechsel bevor der europäische Winter 2023/24 startet. Die Australierin Greta Small hat nach langen Jahren mit Atomic einen neuen Ausrüster gefunden und setzt jetzt auf die Farbe Türkis.

Greta Small, hier bei einem Sprung anlässlich der Ski-Weltmeisterschaften 2023 in Courchevel. – Foto: GEPA pictures

Meistens fliegt sie unter dem Radar der internationalen Ski-Medien, trotzdem stehen im Leistungsausweis von Greta Small bereits 60 Weltcup-Starts, drei Olympia- und fünf WM-Teilnahmen. Nun startet die 27 Jahre alte Speed- und Kombi-Spezialistin aus Wangaratta im australischen Bundesstaat Victoria in eine neue Ära: "Kästle-Ski go down under – Kästle-Ski bereit zum Abflug . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk