Startnummern 2 und 5 für Swiss-Ski

13.12.2019

Die Gegnerinnen können aufatmen: Ester Ledecka fährt den Super-G von St. Moritz nicht mit Startnummer 26. Die ersten zwei ersten Swiss-Ski-Athletinnen respektive -Athleten gehen in St. Moritz und Val d'Isère jeweils mit den Startnummern 2 und 5 in die Rennen.

Lara Gut-Behrami nimmt die Glückwünsche der Fans entgegen. – Foto: GEPA pictures

Die Startnummern sind ausgelost und verteilt, die Fahrerinnen und Fahrer in St. Moritz und Val d'Isère zurück in den Hotelzimmern. Ob sie diese morgen Samstag verlassen werden, um tatsächlich Rennen fahren zu können, wird indes das Wetter entscheiden. In Val d'Isère blies am Freitag ein Sturm und der Schneefall, der am Donnerstagabend eingesetzt . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk