Weltcup-Debut für eine 18-jährige Amerikanerin

21.11.2018

Das amerikanische Aufgebot für die Heim-Rennen in Killington (24./25. November) steht. Im 10-köpfigen Team steht auch eine 18 Jahre alte Fahrerin, die ihr erstes Weltcup-Rennen bestreiten wird.

Abi Jewett, hier anlässlich der Junioren-WM 2018 in Davos, kommt in Killington zu ihrer Weltcup-Premiere. – Foto: GEPA pictures

Im Vergleich zu Levi, wo a vergangenen Wochenende auf einem weissen Kunstschnee-Streifen in grüner Landschaft der erste Weltcup-Slalom des Winters ausgetragen worden ist, haben die Rennfahrerinnen in Killington (USA) winterliche Verhältnisse mit Schneefall angetroffen. Skifahren, wenn das Bild stimmt und Schnee auch neben der Piste liegt, macht auch den professionellen Rennfahrerinnen mehr Spass. Für die . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk