Loic Meillard auf Podestkurs – Marco Odermatt disqualifiziert

19.12.2018

Der Schwede Matts Olsson führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Saalbach-Hinterglemm knapp vor Manuel Feller. Auf Platz 3 – und damit auf Kurs zum ersten Podestplatz im Weltcup – liegt Loic Meillard. Marco Odermatt musste wegen eines Einfädlers nachträglich disqualifiziert werden. Profiteur dieser Sache wurde Cedric Noger, der als ursprünglich 31. jetzt zum 2. Lauf antreten darf.

Zufrieden mit dem 1. Lauf: Loic Meillard. – Foto: GEPA pictures

Matts Olsson ist mit Startnummer 1 in den 1. Lauf des Riesenslaloms von Saalbach-Hinterglemm gegangen und führt die Rangliste an. Er habe die gute Startnummer genützt, meinte der Schwede, der zuletzt regelmässig in der Spitze von Weltcup-Riesenslaloms aufgetaucht ist. Zu einem Sieg – ausser im Parallel-Riesenslalom von Alta Badia vor einem Jahr – hat es dem . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk