Beiträge mit dem Schlagwort Petra Vlhova

10.01.2023

Nach einem Jahr Pause gewinnt Petra Vlhova im Slalom wieder

 
Petra Vlhova gewinnt nach einem Jahr und einem Tag wieder einen Weltcupp-Slalom und feiert in Flachau (AUT) ihren ersten Saisonsieg 2022/23. Mikaela Shiffrin (USA) wird vor Lena Dürr (GER) Zweite und Wendy Holdener verpasst das Podest als Viertplatzierte.

10.01.2023

Petra Vlhova führt im Nacht-Slalom von Flachau

 
Beim Nacht-Slalom von Flachau liegt nach dem 1. Lauf die Slowakin Petra Vlhova vor Mikaela Shiffrin und der jungen Kroatin Zrinka Ljutic in Führung. Aus dem Team der Schweizerinnen konnte nur Wendy Holdener den Kontakt zur Spitze halten.

07.01.2023

Valerie Grenier schafft den historischen Sieg

 
Die 26 Jahre alte Kanadierin Valerie Grenier schafft Historisches. Sie gewinnt den Riesensalom von Kranjska Gora und sorgt für den ersten kanadischen Erfolg in dieser Disziplin seit 49 Jahren und dem Erfolg von Kathy Krainer vom 6. Januar 1974 in Pfronten (GER).

04.01.2023

Mikaela Shiffrins 81. Streich ist Tatsache

 
Mikaela Shiffrin gewinnt das fünfte Weltcup-Rennen in Serie und realisiert ihren 81. Weltcup-Sieg der Karriere. Die Amerikanerin gewinnt den Nachtslalom von Zagreb vor Petra Vlhova (SVK) und der Schwedin Anna Swenn Larsson. Wendy Holdener (SUI) verpasst als Vierte das Podest knapp.

27.12.2022

Der 78. Weltcup-Sieg für Mikaela Shiffrin ist Tatsache

 
Die Amerikanerin gewinnt zum fünften Mal ein Weltcup-Rennen am "Zauberberg" von Semmering (AUT). Shiffrin gewinnt den ersten von zwei hier geplanten Riesenslalom vor Petra Vlhova und Marta Bassino und feiert ihren 78. Weltcup-Sieg.

11.12.2022

Wendy Holdener sitzt Petra Vloha „im Nacken“

 
Die Slowakin Petra Vlhova liegt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Sestriere in Führung. Die erste Verfolgerin liegt 24 Hundertstelsekunden zurück und heisst Wendy Holdener, die ihrerseits Mikaela Shiffrin (+0,33) im Nacken hat.

10.12.2022

Marta Bassino kann sich über den 6. Weltcup-Sieg freuen

 
Sechster Weltcup-Sieg – alle im Riesenslalom erreicht - für die Italienerin Marta Bassino. Die 26-Jährige setzt sich in Sestriere vor Sara Hector (SWE) und Petra Vlhova (SVK) durch. Lara Gut-Behrami kommt als beste Schweizerin auf Rang 7.

10.12.2022

Petra Vlhova liegt bei Halbzeit in Führung

 
Petra Vlhova, die im Jahr 2020 den bisher letzten in Sestriere ausgetragenen Weltcup-Riesenslalom gemeinsam mit Federica Brignone hatte gewinnen können, liegt nach dem 1. Lauf der Ausgabe 2022 in Führung. Zwei Schweizerinnen gehen in den Top-10 in die Pause.

20.11.2022

Shiffrin schafft das Levi-Double und verhindert Holdener-Premiere

 
Und wieder triumphiert Mikaela Shiffrin. Mit ihrem 49. Sieg in einem Weltcup-Slalom schafft die Amerikanerin innerhalb von 24 Stunden das Levi-Double. Mit diesem Sieg verhindert Shiffrin Wendy Holdeners Sieg-Premiere. Die Schweizerin wird vor Petra Vlhova Zweite.

19.11.2022

Mikaela Shiffrin fängt die Konkurrenz noch ab – 75. Weltcup-Sieg

 
Zum vierten Mal in Serie bringt Lena Dürr eine Halbzeitführung in einem Slalom nicht zum Sieg ins Ziel. Mikaela Shiffrin gewinnt das Auftaktrennen in die Weltcup-Saison in Levi vor Anna Swenn Larsson und Petra Vlhova. Wendy Holdener wird hinter Lena Dürr Fünfte.

19.03.2022

Andreja Slokar gewinnt überraschend den letzten Slalom

 
Übeerraschender Sieg für Andreja Slokar. Die Slowenin fand sich mit den schwierigen Verhältnissen auf der Slalom-Piste von Meribel bestens zurecht und gewinnt das Rennen vor Lena Dürr (GER) und Petra Vlhova, die als Gewinnerin der kleinen Kristallkugel schon festgestanden hat.

11.03.2022

Petra Vlhova mit Machtdemonstration zum Sieg

 
Petra Vlhova gewinnt in Are ihren ersten Weltcup-Riesenslalom des Winters. Die Slowakin gewinnt aber nicht nur, sie fährt mit einer Machtdemonstration und 1,24 Sekunden Vorsprung zum Sieg und macht auch im Kampf um die grosse Kristallkugel Punkte gut.

11.03.2022

Petra Vlhova führt beim Riesenslalom von Are

 
Die Slowakin Petra Vlhova ist auf bestem Weg, im Kampf um die grosse Kristallkugel viele Punkte auf Mikaela Shiffrin gut zu machen. Vlhova führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Are vor Marta Bassino (ITA) und Sara Hector (SWE).

09.02.2022

Petra Vlhovas Gold-Plan ist aufgegangen

 
Was für eine Entscheidung. Petra Vlhova ist Olympiasiegerin im Slalom. Katharina Liensberger holt vor Wendy Holdener Silber. Es fliessen in Yanqing Tränen der Freude und Tränen der Enttäuschung.

09.01.2022

Petra Vlhova „vermiest“ Wendy Holdener das Jubiläum

 
Petra Vlhova fängt Wendy Holdener noch ab und feiert beim Weltcup-Slalom von Kranjska Gora ihren 25. Weltcup-Sieg. Holdener steht in ihrem 100. Weltcup-Slalom zum 29. Mal auf dem Podest und Anna Swenn Larsson wird Dritte.

04.01.2022

Petra Vlhova mit dem dritten Zagreb-Sieg in Serie

 
Petra Vlhova gewinnt nach 2020 und 2021 zum dritten Mal in Serie den Weltcup-Slalom von Zagreb. Die Slovakin setzt sich vor Mikaela Shiffrin (USA) und der Slalom-Weltmeisterin Katharina Liensberger (AUT) durch. Wendy Holdener wird Vierte.

04.01.2022

Petra Vlhova auch auf dem „Dalmatiner-Schnee“ die Schnellste

 
Die "Snow-Queen-Trophy" von Zagreb findet heuer unter besonderen äusseren Bedingungen statt. Nichts besonderes hingegen ist, dass die derzeit beste Slalomfahrerin nach dem 1. Lauf in Führung liegt. Petra Vlhova hat vor Mikaela Shiffrin und Wendy Holdener die Ranglistenspitze inne.

28.11.2021

Mikaela Shiffrin schlägt zurück und holt den Rekordsieg

 
Mikaela Shiffrin hat ihren 46. Slalomsieg im Weltcup und damit die Rekordmarke von Ingemar Stenmark bezüglich Anzahl Siege in einer Disziplin egalisiert. Die Amerikanerin fängt in Killington die bei Halbzeit in Führung liegende Petra Vlhova noch ab.

28.11.2021

Petra Vlhova fordert Mikaela Shiffrin beim „Heimspiel“

 
Levi-Doppelsiegerin Petra Vlhova lässt nicht locker. Die Slowakin liegt im 1. Lauf des Slaloms von Killington vor Mikaela Shiffrin, die bisher alle vier Slaloms auf diesem Hang hat gewinnen können. Auf Platz 3 geht Wendy Holdener in die Pause.

21.11.2021

Das Gipfeltreffen findet im zweiten Levi-Rennen seine Fortsetzung

 
Petra Vlhova liegt nach dem 1. Lauf des zweiten Levi-Slaloms in Führung und ist auf bestem Weg, auf diesem Hang den vierten Sieg in Serie einzufahren. Hinter der Slowakin haben sich Mikaela Shiffrin, Michelle Gisin und Anna Swenn-Larsson eingereiht. – Das Rennen ist noch im Gang.

20.11.2021

Petra Vlhova fährt zum vierten Levi-Sieg

 
Petra Vlhova bleibt die Slalom-Königin von Levi. Die Slowakin hat nach den zwei Siegen im Vorjahr zum Start in den Slalom-Weltcup auch das erste von zwei Rennen in Finnland gewonnen. Vlhova setzte sich vor Mikaela Shiffrin und Lena Dürr durch.

20.11.2021

Petra Vlhova zieht mit Mikaela Shiffrin gleich

 
Das Slalom-Duell der beiden besten Athletinnen ihres Fachs hat in Levi mit einem Sieg von Petra Vlhova begonnen. Die Slowakin hat jetzt vier Levi-Siege auf dem Konto und zieht damit mit der heute zweitplatzierten Mikaela Shiffrin gleich.

20.11.2021

Das Duell der Levi-Dominatorinnen ist im Gang

 
Die dreimalige Levi-Siegerin Petra Vlhova liegt nach dem 1. Lauf vor Mikaela Shiffrin, der vierfachen Gewinnerin dieses Slaloms, in Führung. Das Schweizer Top-Duo Gisin/Holdener geht in den Top-8 in die Pause. Der Start zum 2. Lauf ist für 13.30 Uhr festgesetzt.

08.11.2021

Petra Vlhova verzichtet auf den Start in Lech

 
Petra Vlhova wird das Parallel-Rennen von Lech/Zürs am kommenden Samstag (13. November) nicht bestreiten. Die Slowakin setzt ihre Prioritäten anders und konzentriert sich auf die Rennen von Levi und Killington.

23.10.2021

Mikaela Shiffrin fängt Lara Gut-Behrami noch ab

 
Podestplatz zum Weltcup-Auftakt für die Schweiz. Lara Gut-Behrami muss sich beim Riesenslalom von Sölden einzig der im zweiten Lauf entfesselt fahrenden Mikaela Shiffrin beugen. Den dritten Rang sichert sich mit Petra Vlhova die Gesamtweltcupsiegerin des Vorwinters.

23.10.2021

Lara Gut-Behrami führt – Kugel-Favoritinnen vorne dabei

 
Die Saison ist lanciert. Und aus Sicht der Schweizerinnen mit einem perfekten Zwischenresultat. Lara Gut-Behrami führt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Sölden vor Mikaela Shiffrin (USA/0,02 Sekunden zurück), Stephanie Brunner (AUT/0,54) und Katharina Liensberger (AUT/0,63).

22.10.2021

Petra Vlhova und die veränderten Saisonziele

 
Sie ist zwar die Titelverteidigerin, setzt sich aber den Gewinn des Gesamtweltcups nicht als Hauptziel für den Winter 2021/22. Petra Vlhova, die in einem Buch mit der Zeit als Livio Magoni noch ihr Trainer war abrechnet, startet am Samstag in Sölden mit Nummer 7 in die Saison.

03.05.2021

Petra Vlhova hat ihren neuen Coach gefunden

 
Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova (25) hat den Nachfolger für den scheidenden Cheftrainer Livio Magoni gefunden. Die Slowakin wird mit Unterstützung aus der Schweiz in die Olympia-Saison 2021/22 steigen.

16.04.2021

Mauro Pini – einer von vier Kandidaten

 
Igor Vlha, Vater von Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova, hat gegenüber einer slowakischen Quelle bestätigt, dass der Schweizer Mauro Pini Kandidat auf den Posten des Trainers ist. Aber er ist nicht der einzige.

15.04.2021

Hat Petra Vlhova den neuen Coach schon gefunden?

 
In der Gerüchteküche rund um das künftige Team von Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova brodelt es nach der Trennung von Trainer Livio Magoni. Ein ehemaliger Swiss-Ski-Trainer wird in gewissen Medien als heisser Anwärter auf den frei gewordenen Posten gehandelt.

06.04.2021

Petra Vlhova und Livio Magoni gehen getrennte Wege

 
Die Trennung ist Tatsache. Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova und ihr italienischer Trainer Livio Magoni gehen nach fünf gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Zuletzt haben "athmosphärische Störungen" im Team für Unruhe gesorgt.

28.03.2021

Coach Livio Magoni entschuldigt sich

 
Als "Bügeleisen" hatte Livio Magoni jüngst in einem Zeitungsinterview die von ihm trainierte Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova bezeichnet. Nun entschuldigt sich der 57-Jährige bei Vlhova und einer ganzen Nation.

25.03.2021

Trainer Livio Magoni kritisiert Petra Vlhova scharf

 
Hoppla. Hängt da im Team von Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova etwas der Haussegen schief? Trainer Livio Magoni kritisiert in italienischen Medien seine Fahrerin mit deutlichen Worten. Vlhova will das klärende Gespräch.