Beiträge mit dem Schlagwort Henrik Kristoffersen

23.10.2019

Kristoffersen führt Norwegens Aufgebot an

 
Mit einem 15 Athletinnen und Athleten starken Aufgebot reist Norwegen zum Weltcup-Auftakt nach Sölden. Leader der Truppe und Anwärter auf die grosse Kristallkugel: Henrik Kristoffersen.

17.10.2019

Von Spuren, Kugeln, Küssen und … Marcel Hirscher

 
Es wird gerätselt, spekuliert, gemutmasst und wohl auch gewettet. Vor allem aber wird Ski gefahren. Und im März kann dem besten Skifahrer des Winters die grosse Kristallkugel überreicht werden. Daran ändert der Rücktritt von Marcel Hirscher nichts. – Ein Kommentar.

06.05.2019

Niederlage für Henrik Kristoffersen

 
Das Bezirksgericht von Oslo hat am Montagmittag (6. Mai) das Urteil im Rechtsstreit zwischen Henrik Kristoffersen und dem norwegischen Skiverband veröffentlicht. Dabei musste der 24 Jahre alte Riesenslalom-Weltmeister eine Niederlage einstecken.

02.05.2019

Am Montag soll das Urteil bekannt sein

 
In Norwegen wartet man gespannt auf das Urteil im Rechtsstreit zwischen Henrik Kristoffersen und dem norwegischen Skiverband. Das Urteil wird nicht wie ursprünglich angenommen am Samstag, sondern erst am Montag um 11 Uhr öffentlich bekanntgegeben.

20.03.2019

Henrik Kristoffersen vor Gericht

 
Der Sponsorenstreit zwischen Riesenslalom-Weltmeister Henrik Kristoffersen und dem norwegischen Skiverband ist in der nächsten Runde. Seit Dienstag begegnen sich die beiden Parteien in Oslo vor Gericht.

10.03.2019

Ramon Zenhäusern feiert ersten Weltcup-Sieg im Slalom

 
Das ist "bireweich". Ramon Zenhäusern gewinnt den Slalom von Kranjska Gora dank einem fabelhaften 2. Lauf. Der Walliser setzt sich vor den beiden Grössen Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher durch. Während Zenhäusern an einen Hauskauf denkt freut sich Hirscher auf die Zeit in der Badehose.

10.03.2019

Henrik Kristoffersen liegt klar in Führung

 
Henrik Kristoffersen ist auf bestem Weg, sich in Kranjska Gora das Double zu holen. Der Norweger liegt nach dem 1. Lauf des Slaloms klar in Führung und hat Manfred Mölgg als ersten Verfolger um 0,57 Sekunden distanziert. Daniel Yule liegt als Vierter auf Podestkurs.

09.03.2019

Henrik Kristoffersen am schnellsten im Ziel von Kranjska Gora

 
Der Norweger Henrik Kristoffersen liegt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Kranjska Gora in Führung. Der Weltmeister führt 0,27 Sekunden vor Alexis Pinturault und 032 vor Landsmann Leif Kristian Nestvold Haugen. Cedric Noger und Reto Schmidiger sorgen aus Schweizer Sicht für positive...

15.02.2019

Henrik Kristoffersens erste WM-Medaille ist aus Gold

 
Der Norweger Henrik Kristoffersen gewinnt in Are die Goldmedaille im Riesenslalom und verweist Marcel Hirscher (2.) und Alexis Pinturault (3.) auf die Plaätz. Loic Meillard verpasst als Vierter die Medaillen.

12.01.2019

Marcel Hirscher pokert sich zur nächsten Adelboden-Glocke

 
Zum achten Mal, zum vierten Mal im Riesenslalom, heisst der Sieger am Chuenisbärgli Marcel Hirscher. Der Österreicher setzt sich im Riesenslalom vor Henrik Kristoffersen und dem Franzosen Thomas Fanara durch und feiert seinen achten Saisonsieg. Zwei Schweizer klassieren sich in den Top-10.

12.01.2019

„Ein Fall für elf“ nach dem 1. Lauf von Adelboden

 
Spannende Ausgangslage in Adelboden. Nach dem 1. Lauf liegt Henrik Kristoffersen 0,12 Sekunden vor Marcel Hirscher und 18 Hundertstelsekunden vor Alexis Pinturault. Aber auch die Fahrer auf den Positionen bis Rang 11 liegen maximal eine Sekunde hinter dem Leader. Die Schweizer sind nicht ganz vorne...

22.12.2018

Ein Schweizer Duo mit Podest-Ambitionen

 
Die besten sind bei Halbzeit vorne. Marcel Hirscher führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Madonna di Campiglio knapp vor Henrik Kristoffersen. Daniel Yule (4.) und Loic Meillard (5.) in Lauerstellung. Viele Fahrer mit späten Nummer haben sich für den 2. Lauf qualifizieren können.

18.12.2018

Henrik Kristoffersen hat ganz wenig zu lachen

 
Das erwartete Duell zwischen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen findet derzeit nicht statt. Das liegt aber nicht am Österreicher, der in diesem Winter fünf Rennen gefahren ist, vier davon gewonnen hat und einmal Zweiter geworden ist. Kristoffersen hingegen steckt eine Niederlage nach der...

02.12.2018

Stefan Luitz führt im Riesenslalom von Beaver Creek

 
Überraschende Führung für Stefan Luitz nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Beaver Creek. Der Deutsche führt in seinem Comeback-Rennen nach dem Kreuzbandriss vor den sich wieder um Hundertstelsekunden duellierenden Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen.

18.11.2018

Marcel Hirscher startet mit einem Sieg in den Winter

 
Das erste Rennen der Männer ist in den Büchern und das Gipfeltreffen ist wieder zu Gunsten von Marcel Hirscher ausgegangen. Der Österreicher gewinnt 9 Hundertstelsekunden vor Henrik Kristoffersen. Das Schweizer Slalom-Team zeigte eine super Team-Leistung mit fünf Fahrern unter den Top-16 und...

18.11.2018

Erstes Rennen, erster Lauf – und das Duell hat begonnen

 
Erstes Rennen und schon kündigt sich das "Duell der Giganten" an. Marcel Hirscher liegt beim Slalom von Levi nach dem 1. Lauf knapp vor Henrik Kristoffersen. Die Schweizer sind nicht ganz vorne dabei, aber fünf Swiss-Ski-Athleten werden im 2. Lauf starten können. Und Weltcup-Rookie Tanguy Nef war...

17.11.2018

Jetzt ist Henrik Kristoffersen an der Reihe

 
Die Frauen haben mit Mikaela Shiffrin – wie erwartet – die erste Slalom-Siegerin des Winters gefunden. Wer tut es morgen der Amerikanerin gleich? Es gibt einige Anwärter auf das Podest und eigentlich deren zwei auf den Sieg in Levi. Und gewinnen wird... Henrik Kristoffersen.

24.10.2018

Zwei Weltcup-Neulinge für Norwegen

 
Norwegens Sportchef Claus Johan Ryste hat für den Weltcup-Auftakt in Sölden sechs Frauen und sieben Männer nominiert. Darunter sind auch zwei für den Weltcup neue Gesichter.

23.08.2018

Das „Aschenputtel-Problem“ von Henrik Kristoffersen

 
Henrik Kristoffersen auf Skiern – ein Bild, welches es rund vier Monate nicht mehr gegeben hat. Einer der Gründe für die Schneeabsenz des Norwegers ist eine Verletzung. Nun will es der 24-Jährige aber wieder versuchen.