Anna Swenn Larsson gewinnt ihren zweiten Weltcup-Slalom

11.02.2024

Die Schwedin Anna Swenn Larsson gewinnt den Weltcup-Slalom von Soldeu und kann ihren zweiten Erfolg auf höchster Stufe feiern. Neben der Schwedin nehmen bei der Siegerinnenehrung Zrinka Ljutic (CRO) und Paula Moltzan (USA) Platz. Michelle Gisin und Camille Rast belegen die Plätze 4 und 5.

Anna Swenn Larsson (Mitte) bildet mit Zrinka Ljutic (links) und Paula Moltzan das Podest in Soldeu. – Foto: GEPA pictures

Zum ersten Mal im Laufenden Winter heisst die Siegerin eines Weltcup-Slaloms weder Petra Vlhova noch Mikaela Shiffrin. Am 27. November 2022 durfte sich Anna Swenn Larsson über ihren ersten Sieg in einem Weltcup-Slalom freuen. Das war damals in den USA, genauer in Killington. Am 11. Februar 2024 hat die Schwedin nun die Gunst der Stunde genützt und . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk