Junioren-WM: Livio Hiltbrand sichert sich Gold in der Abfahrt

30.01.2024

Erstes Rennen an den Junioren-Weltmeisterschaften in Portes du Soleil (FRA), erste Medaille für die Schweiz. Der Berner Oberländer Livio Hiltbrand gewinnt in der Abfahrt die Goldmedaille und ist damit der zehnte Titelträger aus der Schweiz.

Livio Hiltbrand. – Foto: GEPA pictures

Der Berner Oberländer Livio Hiltbrand ist seiner Rolle als Anwärter auf eine WM-Medaille in der Abfahrt, die er sich nicht zuletzt mit Spitzenresultaten in den beiden Trainings erworben hat, gerecht geworden. Mehr noch: der 20-Jährige gewinnt im Auftakt-Rennen der Junioren-Weltmeisterschaften in Portes du Soleil (FRA) sogleich die Goldmedaille und wird dadurch zum zehnten . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk