Der Sensations-Transfer bahnt sich an

03.06.2022

Bisher war es irgendetwas zwischen einem Gerücht und einem offenen Geheimnis: Henrik Kristoffersen verlässt nach 18 gemeinsamen Jahren seinen Ausrüster Rossignol und wird den Winter 2022/23 mit neuem Material in Angriff nehmen. Und sein künftiges Material dürfte von seinem einst härtesten Widersacher entwickelt werden.

Henrik Kristoffersen. – Foto: GEPA pictures

Diese Transfer-Meldung haben Ski-Fans und -Insider erwartet. Nun ist sie offiziell: Henrik Kristoffersen und Rossignol gehen ab dem Winter 2022/23 getrennte Wege. Der 27 Jahre alte Gewinner der Slalom-Kristallkugel 2021/22 hat den von skinews.ch schon länger angekündigten Abschied vom französischen Ausrüster heute (3. Juni) via soziale Medien offiziell gemacht. "Seit . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk