Luisa ist da – Kitzbühel kann kommen

17.01.2022

Perfektes Timing in der Familie Feuz-Triendl. Genau zwischen den Renn-Wochenenden von Wengen und Kitzbühel ist das zweite gemeinsame Kind auf die Welt gekommen. Der Abfahrtsweltmeister von 2017 freut sich über eine zweite Tochter.

Beat Feuz und Katrin Triendl können sich erneut freuen: die zweite Tochter ist auf der Welt. – Foto: GEPA pictures

"Einfach nur ein Wunder so ein kleiner Mensch. Willkommen Luisa, Mama, Papa und Clea sind mächtig stolz." Mit diesen Worten und einem Bild der neugeborenen Luisa informiert Beat Feuz seine Fans am 17. Januar kurz nach 17 Uhr darüber, dass er und Lebenspartnerin Katrin Triendl zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Ein idealeres Timing wäre fast nicht . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk