Zwei ÖSV-Asse haben die Chance „Sportler des Jahres 2022“ zu werden

27.09.2022

Die Chancen stehen gut, dass auch Österreichs "Sportler des Jahres 2022" aus dem alpinen Rennsport kommt. Für die Auszeichnung, die am 5. Oktober in Wien vergeben wird, kommen nur noch Matthias Mayer, Johannes Strolz oder der Fussballer David Alaba in Frage.

Wer wird Österreichs "Sportler des Jahres 2022"? Johannes Strolz (links), Matthias Mayer (rechts) oder doch der Fussballer David Alaba? – Fotos: GEPA pictures

Insgesamt 233 österreichische Sportjournalistinnen und Sportjournalisten haben gewählt und in insgesamt 11 Kategorien die Siegerinnen und Sieger bestimmt. Allerdings sind die Resultate noch nicht öffentlich und die Siegerinnen und Sieger werden erst am 5. Oktober im Rahmen der 26. Sporthilfe-Gala in Wien geehrt und ausgezeichnet. Bekannt hingegen sind in den meisten Kategorien die Top-3 mit den meisten . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk