Stefan Luitz – ein Sommer voller Veränderungen

22.05.2021

Am Freitag (21. Mai) hat Stefan Luitz seinen Abgang bei Rossignol bekannt gegeben und am Samstag machte er öffentlich, auf dem Sportgerät welcher Marke er in den Olympia-Winter steigen wird.

Stefan Luitz. – Foto: GEPA pictures

Auf Deutschlands Riesenslalom-Spezialistien Stefan Luitz kommen einige Veränderungen zu. Bald werden der 29-Jährige und seine Partnerin Sarah Eltern, dieses "Geheimnis" lüftete der Deutsche vor einigen Wochen via Instagram. Aber auch auf der sportlichen Seite tut, respektive tat, sich im Leben des Team-Bronze-Gewinners der Weltmeisterschaften von Cortina d'Ampezzo einiges.

Luitz, der wegen Nutzung . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk