Kjetil Jansrud – Olympiasaison vorbei, Karriere vielleicht noch nicht

08.12.2021

Der norwegische Speed-Spezialist Kjetil Jansrud muss nach seiner in Beaver Creek erlittenen Knieverletzung lange pausieren. Aber der 36-Jährige spricht von einer Rückkehr auf die Skipisten.

Kjetil Jansrud. – Foto: GEPA pictures

Kreuzband und Innenband im linken Knie verletzt. So lautete die erste, in Beaver Creek gestellte Diagnose nach Kjetil Jansruds Sturz im zweiten Super-G. Nach der Rückkehr des Super-G-Olympiasiegers von 2014 und Abfahrtsweltmeisters von 2019 wurde das betroffene Kniegelenk . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk