Mikaela Shiffrin plant vier WM-Starts ein

02.02.2021

Mikaela Shiffrin plant für Cortina d'Ampezzo so viele WM-Starts, wie noch nie. Sie möchte, so hat sie heute verlauten lassen, im Slalom, Riesenslalom, Super-G und in der Kombination antreten.

Mikaela Shiffrin. – Foto: GEPA pictures

Vier Renteilnahmen plant Mikaela Shiffrin während den Ski-Weltmeisterschaften von Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) ein. Das hat die 25 Jahre alte Amerikanerin heute (2. Februar) im Rahmen einer Video-Pressekonferenz mitgeteilt. Die in Are 2019 gewonnenen Titel im Slalom und im Super-G wird sie verteidigen wollen und zudem beabsichtigt Shiffrin auch Starts in der Kombination . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk