Für Mialitiana Clerc hat die Saison ein vorzeitiges Ende gefunden

08.01.2021

Auch für Mialitiana Clerc ist der WM-Winter abrupt zu Ende gegangen. Die 19 Jahre alte Rennfahrerin aus Madagaskar hat sich bei einem FIS-Rennen in Frankreich eine schwere Beinverletzung zugezogen.

Mialitiana Clerc fällt verletzt aus. – Foto: GEPA pictures

Das internationale Feld der Rennfahrerinnen und Rennfahrer ist am Donnerstag vorübergehend um ein weiteres Mitglied kleiner geworden. Madagaskars einzige Skirennfahrern, die 19 Jahre alte Mialitiana Clerc, ist bei einem FIS-Riesenslalom in Flaire (FRA) unweit der Schweizer Grenze gestürzt und hat den linken Unterschenkel gebrochen. "Ich habe zu früh für eine Kurve angesetzt und habe beim . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk