WM-Medaillengewinner nach Beinbruch out

14.03.2021

Pech für den Gewinner von WM-Silber in Cortina d'Ampezzo. Bei einem FIS-Slalom in Schweden hat sich der junge Schwede William Hansson eine Unterschenkelfraktur zugezogen und fällt länger aus.

William Hansson. – Foto: GEPA pictures

2021 war für William Hansson ein Jahr mit Höhepunkten, aber jetzt auch mit einem heftigen Tiefschlag. Der 19 Jahre alte Schweden hat sich am Samstag bei einem FIS-Slalom in Sunne (SWE) eine Unterschenkelfraktur zugezogen und muss die Saison vorzeitig beenden. Passiert ist die unglückliche Szene am Ende des 1. Laufes. Bei der Zieleinfahrt stürzte Technik . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk