WM in Cortina ohne Publikum

13.01.2021

Die alpine Ski-WM in Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) finden ohne Zuschauer statt. Aufgrund der Situation rund um die Corona-Pandemie haben sich die Organisatoren – wenig überraschend – zu diesem Schritt entschieden.

Cortina d'Ampezzo wird eine reine "TV-WM" sein. – Foto: GEPA pictures

Am 7. Februar findet die Eröffnungsfeier und zwischen dem 8. und dem 21. Feburar die insgesamt 13 Medaillen-Entscheidungen statt. Aber die alpinen Ski-Weltmeisterschaften von Cortina werden – wie schon der bisherige Weltcup-Winter – unter besonderen Vorzeichen ausgetragen. Wegen der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus auch in Italien finden die Welttitelkämpfe nach Beschluss des wissenschaftlichen Beirats der Regierung Italiens . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk