Clement Noel gewinnt das Heimspiel von Chamonix

30.01.2021

Der siebte Sieger im achten Weltcup-Slalom des Winters 2020/21 heisst Clement Noel. Der Franzose setzt sich vor Ramon Zenhäusern und dem Österreicher Marco Schwarz durch. Eine besondere Geschichte hat Luca Aerni abgeliefert.

Clement Noel (Mitte) freut sich über den Sieg in Chamonix und zum Regen gesellt sich die Champagner-Dusche dazu. – Foto: GEPA pictures

Der Franzose Clement Noel gewinnt den ersten von zwei Weltcup-Slaloms in Chamonix. Der Franzose hat sich 0,16 Sekunden vor Ramon Zenhäusern und 0,19 Sekunden vor dem Österreicher Marco Schwarz durchsetzen können. Der 2. Lauf dieses bei Regen ausgetragenen Rennens lebte vor allem lange von der spannenden Frage: wer kann Luca Aerni, der nach dem 1 . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk