Der unübliche Saisonstart des Kjetil J.

04.12.2020

Der Norweger Kjetil Jansrud (35) gehört zu den Dauerbrennern im Skirennsport. Seit seinem Weltcup-Debut beim Slalom (!) von Wengen im Jahr 2003 ist einiges passiert. In welchem Bereich er sich heute mit seinem 20-Jährigen Ich vergleich, lesen Sie nachstehend.

Kjetil Jansrud. – Foto: GEPA pictures

Aus dem einstigen Techniker ist über die Jahre ein Super-G-Olympiasieger und Abfahrtsweltmeister geworden. Nun aber steigt der 35 Jahre alte Kjetil Jansrud – was zuletzt im Winter 2016/17 der Fall gewesen ist – mit einem Riesenslalom in die Weltcup-Saison ein. Jansrud, gemeinsam mit Benedicte Mortensen am 31. Juli Eltern von Töchterchen Frøya geworden, wird am Samstag . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk