EC: Neuer Trainer für die Schweizer Riesenslalomfahrerinnen

24.04.2020

Swiss Ski rüstet bei den Frauen auf Stufe Europacup auf. Mit einem Trainer aus Italien soll vor allem die Disziplin Riesenslalom, in welcher es 2019/20 keine Top-Ergebnisse gegeben hat, gestärkt werden.

Jasmina Suter (links) und Simone Wild bekommen einen neuen Trainer. – Foto: GEPA pictures

Mit einer leicht veränderten Struktur und einem neuen Trainer für die Frauen steigt Swiss Ski auf Stufe Europacup in den Winter 2020/21. Nach dem Wechsel des bisherigen Europacup-Cheftrainers Jörg Roten zu den Weltcup-Technikerinnen (skinews.ch berichtete

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk