Und noch ein verletzungsbedingter Ausfall im ÖSV

15.01.2020

Ausfall im Techniker-Team des Österreichischen Skiverbandes. Riesenslalom-Spezialisit Daniel Meier hat sich am vergangenen Sonntag bei einem Sturz in einem FIS-Rennen gleich mehrfach verletzt.

Daniel Meier. – Foto: GEPA pictures

Daniel Meier hat sich am vergangen Sonntag bei einem FIS-Riesenslalom in Berchtesgaden verletzt. Der 26 Jahre alte Vorarlberger fädelte im zweiten Durchgang bei einem Tor ein und zog sich dabei einen Innenbandriss im rechten Knie und eine Knochenprellung im linken Sprunggelenk zu. Zudem wurde auch noch eine Gehirnerschütterung diagnostiziert.  Der Technik-Spezialist wird morgen (16. Januar) in . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk