Zan Kranjec heisst der vierte Riesenslalom-Sieger 2019/20

11.01.2020

Zan Kranjec (SLO) gewinnt den Riesenslalom von Adelboden und damit sein zweites Weltcup-Rennen. Die Schweizer enttäuschten im 2. Lauf: sämtliche Fahrer büssten Plätze ein.

Zan Kranjec. – Foto: GEPA pictures

Vier Riesenslalom-Rennen hat es im Weltcup-Winter 2019/2020 bisher gegeben – und auch vier unterschiedliche Sieger. Nach Alexis Pinturault (Sölden), Tommy Ford (Beaver Creek) und Henrik Kristoffersen (Alta Badia) war in Adelboden die Reihe an Zan Kranjec. Der Slowene setzte sich vor Filip Zubcic und dem zeitgleichen Duo Henrik Kristoffersen/Victor Muffat-Jeandet durch. Für die Schweizer . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk