Niels Hintermann fällt wegen einer Knieverletzung aus

31.12.2020

Niels Hintermann muss verletzt pausieren. Der Zürcher hat sich bei der Weltcup-Abfahrt von Bormio eine Knieverletzung zugezogen und ist bereits operiert worden.

Niels Hintermann in Bormio. – Foto: GEPA pictures

Niels Hintermann hat sich am Mittwoch (30. Dezember) bei der Weltcup-Abfahrt in Bormio am linken Knie verletzt. Der Athlet aus der Nationalmannschaft von Swiss Ski hat sich bei seinem Fast-Sturz nach dem Rocca-Sprung eine Knorpelverletzung zugezogen. Der 25-Jährige hat laut einer Medienmitteilung des Verbandes am Silvester-Nachmittag an der Universitätsklinik Balgrist einer Arthroskopie am . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk