Laura Gauché ist künftig auf HEAD unterwegs

02.06.2020

Ein nächster Markenwechsel ist unter Dach und Fach. Frankreichs Speed-Spezialistin Laura Gauché hat Salomon verlassen und arbeitet künftig mit Ausrüster HEAD zusammen.

Laura Gauché. – Foto: GEPA pictures

Neue Saison, neue Hoffnung, neues Glück? Nach Justin Murisier, Fabian Wilkens Solheim, Timon Haugan und Estelle Alphand kann Skihersteller HEAD künftig auch auf das Mittun von Laure Gauché zählen. Die 25 Jahre alte Französin wartet nach 71 Weltcup-Rennen noch auf eine Platzierung in den Top-15. Einen 17. Platz holte sich Gauché 2018 in der . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk