Delia Durrers verspätetes Geburtstagsgeschenk

30.11.2020

Swiss Ski nützt sein Kontingent für die beiden Heim-Super-G von St. Moritz (5./6. Dezember) aus und wird mit 10 Fahrerinnen antreten. Dabei wird die 18-Jährige Delia Durrer ihre Weltcup-Premiere erleben.

Delia Durrer steht vor ihrem Weltcup-Debut. – Foto: rk-photography

Seit dem 14. November gilt Delia Durrer als volljährig und sie darf bei politischen Wahlen oder Abstimmungen ihre Meinung kund tun. Nun bekommt die Nidwaldnerin vom Schweizerischen Skiverband Swiss-Ski noch ein nachträgliches Geschenk: die junge Nidwaldnerin, die sich in Kindertagen bereits vom Tennisspielen, Geräteturnen oder auch vom Ballett verabschiedet und sich für das Skifahren entschieden . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk